• 15.09.2019
      07:10 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. Napoleons Kleider | NDR Fernsehen
       

      Majo sucht im Bambusdickicht Schutz, Kigali kauert unter einem Felsvorsprung. Es regnet Bindfäden. Hätten die beiden Löwen das gewusst, sie wären wahrscheinlich gar nicht erst vor die Tür gegangen. Im Vogelhaus dagegen ist es brütend heiß. Wer kann, springt in den See, um sich das Federkleid zu befeuchten. Die beiden Zwergflusspferde Maji und Euforio sollen eigentlich für Nachwuchs sorgen. Aber immer, wenn die beiden aufeinandertreffen, gibt es Keilerei statt Liebelei.

      Sonntag, 15.09.19
      07:10 - 07:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Majo sucht im Bambusdickicht Schutz, Kigali kauert unter einem Felsvorsprung. Es regnet Bindfäden. Hätten die beiden Löwen das gewusst, sie wären wahrscheinlich gar nicht erst vor die Tür gegangen. Im Vogelhaus dagegen ist es brütend heiß. Wer kann, springt in den See, um sich das Federkleid zu befeuchten. Die beiden Zwergflusspferde Maji und Euforio sollen eigentlich für Nachwuchs sorgen. Aber immer, wenn die beiden aufeinandertreffen, gibt es Keilerei statt Liebelei.

       

      Nass und kalt:
      Majo sucht im Bambusdickicht Schutz, Kigali kauert unter einem Felsvorsprung. Es regnet Bindfäden. Hätten die beiden Löwen das gewusst, sie wären wahrscheinlich gar nicht erst vor die Tür gegangen. Doch da sie nun einmal draußen sind, möchte Sarina Schliewenz ihnen zeigen, dass auch Gutes von oben kommen kann. Von einem Felsen hoch über dem Löwengehege wirft sie den beiden Griesgramen gute Gaben zu. Ob das die Stimmung aufheitert?

      Heiß und schwül:
      Im Vogelhaus dagegen ist es brütend heiß. Wer kann, springt in den See, um sich das Federkleid zu befeuchten. Nur das Blaukrönchen, ein kleiner grüner Papagei mit einem blauen Klecks auf dem Kopf, kann diesem Tümpel nichts abgewinnen. Er braucht Wasser von oben, je doller, je besser. Jochen Menner weiß das und sorgt jeden Tag für einen ordentlichen Wolkenbruch. Das Blaukrönchen ist in seinem Element. Aber was ist mit den vielen anderen Vögeln?

      Verschwiegen und kuschelig:
      Die beiden Zwergflusspferde Maji und Euforio sollen eigentlich für Nachwuchs sorgen. Aber immer, wenn die beiden aufeinandertreffen, gibt es Keilerei statt Liebelei. Michael Ernst und Sebastian Schorr haben nun für das nächste Rendezvous einen Plan: Sie bauen den beiden Einzelgängern in ihrem Gehege ein kuscheliges Separee. Könnte das das neue Schlafzimmer der beiden Liebesmuffel werden?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.11.2020