• 14.09.2019
      05:15 Uhr
      DAS! Gast: Maren Eggert, Schauspielerin | NDR Fernsehen
       

      Energiegeladen, emotional und doch zurückgenommen - dem Fernsehpublikum bekannt ist die unkonventionelle Schauspielerin Maren Eggert vor allem als Polizeipsychologin Frieda Jung aus den Kieler ARD-Tatorten der Jahre 2003 bis 2010. Nun ist sie in dem Kostümfilm "Ottilie von Faber-Castell“ in der ARD zu sehen. Bei "DAS!" auf dem Roten Sofa erzählt die sympathische Schauspielerin uns, warum ihr Beruf genau das Richtige für sie ist und wie es für sie war, für den Eventfilm zum ersten Mal wesentlich älter geschminkt zu werden.

      Samstag, 14.09.19
      05:15 - 06:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Energiegeladen, emotional und doch zurückgenommen - dem Fernsehpublikum bekannt ist die unkonventionelle Schauspielerin Maren Eggert vor allem als Polizeipsychologin Frieda Jung aus den Kieler ARD-Tatorten der Jahre 2003 bis 2010. Nun ist sie in dem Kostümfilm "Ottilie von Faber-Castell“ in der ARD zu sehen. Bei "DAS!" auf dem Roten Sofa erzählt die sympathische Schauspielerin uns, warum ihr Beruf genau das Richtige für sie ist und wie es für sie war, für den Eventfilm zum ersten Mal wesentlich älter geschminkt zu werden.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Martin Laue
      Redaktionelle Leitung Franziska Kischkat
      Redaktion Sabine Doppler

      Energiegeladen, emotional und doch zurückgenommen - dem Fernsehpublikum bekannt ist die unkonventionelle Schauspielerin Maren Eggert vor allem als Polizeipsychologin Frieda Jung aus den Kieler ARD-Tatorten der Jahre 2003 bis 2010. An der Seite von Axel Milberg (als Klaus Borowski) füllte sie die Figur mit einer Mischung aus Coolness und Melancholie. Diese Aura zieht sich durch viele Rollen der Schauspielerin, etwa auch in den Kinofilmen "Das Experiment" und "Die Apothekerin".

      Nun ist sie in dem Kostümfilm "Ottilie von Faber-Castell“ in der ARD zu sehen. Geboren und aufgewachsen in Hamburg, lässt sie sich mit 20 Jahren an der renommierten Otto-Falckenberg-Schule in München ausbilden. Nach dem Abschluss 1998 folgen nahtlos Engagements an den renommierten Theaterhäusern in Bochum, Hamburg und Berlin, aber auch viele Einsätze vor der TV-Kamera. Für ihr Spiel wird sie mehrfach ausgezeichnet, u.a. 2008 mit dem Deutschen Kritikerpreis. Dabei ist Maren Eggert eigentlich keine, die allzu gerne im Fokus steht. Bei "DAS!" auf dem Roten Sofa erzählt die sympathische Schauspielerin uns, warum ihr Beruf trotzdem genau das Richtige für sie ist und wie es für sie war, für den Eventfilm "Ottilie von Faber-Castell" zum ersten Mal wesentlich älter geschminkt zu werden.

      Jeden Abend pünktlich 18:45 Uhr nimmt ein prominenter Gast auf dem Roten Sofa Platz - dazu informiert DAS! täglich, was im Norden Gesprächsthema ist.

      Norddeutschland und die Welt

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.11.2019