• 01.09.2019
      03:45 Uhr
      Schleswig-Holstein Magazin Moderation: Gabi Lüeße und Gerrit Derkowski | NDR Fernsehen
       

      Themen u.a.:

      • Pinneberg und seine kriegstreiberische Vergangenheit
      • Philipp Jeß besucht das Helge-Schneider-Konzert in Kiel
      • Baumschulfachmesse in Ellerhoop: Suche nach Alternativen zu Glyphosat
      • Schwimmen lernen: DLRG-Unterricht für Erwachsene in Niebüll
      • Fatih Akins "Soul Kitchen" als Theaterstück: Premiere in Flensburg
      • Possehl-Preisträgerin Janine Gerber: Ausstellung in Lübeck

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 01.09.19
      03:45 - 04:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen u.a.:

      • Pinneberg und seine kriegstreiberische Vergangenheit
      • Philipp Jeß besucht das Helge-Schneider-Konzert in Kiel
      • Baumschulfachmesse in Ellerhoop: Suche nach Alternativen zu Glyphosat
      • Schwimmen lernen: DLRG-Unterricht für Erwachsene in Niebüll
      • Fatih Akins "Soul Kitchen" als Theaterstück: Premiere in Flensburg
      • Possehl-Preisträgerin Janine Gerber: Ausstellung in Lübeck

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Leitung Norbert Lorentzen
      • Pinneberg und seine kriegstreiberische Vergangenheit

      Am 1. September jährt sich bereits zum 80. Mal der Beginn des Zweiten Weltkrieges. Auch nicht in Vergessenheit geraten darf der vor 105 Jahren beginnende Erste Weltkrieg. 17 Millionen Menschen fielen damals zwischen 1914 und 1918 diesem Krieg zum Opfer. Sich für Kaiser und Vaterland zu opfern, war Pflicht. Der Staat betrieb einiges an Propaganda, um die Menschen bereit dafür zu machen, in den Tod zu gehen und stolz zu sein, wenn der Mann oder Sohn an der Front sein Leben ließ. Nicht so bekannt ist, dass auch die evangelische Kirche mit ihren Pastoren bei dieser Kriegspropaganda ordentlich mitmischte. "Gott mit uns" war einer der religiösen Schlachtrufe gegen den Feind. In der Christuskirche in Pinneberg ist dazu eine Ausstellung zu sehen, u.a. die Stele, ein Krieger-Ehrendenkmal. NDR-Reporterin Corinna Below geht der kriegstreiberischen Vergangenheit Pinnebergs auf den Grund.

      • Philipp Jeß besucht das Helge-Schneider-Konzert in Kiel

      Abgehackte Saxofon-Sounds, eine gezupfte Geige und ein bisschen Schlagzeug: Helge Schneider bittet mal wieder zum Tanz. Er hat ein neues Album produziert, mit dem er auf bundesweite Tournee geht. Am Freitagabend machte er Halt auf der Kieler Krusenkoppel und natürlich ist das Konzert wieder restlos ausverkauft. Viele Fans freuen sich wieder auf Plaudereien über Fleischwurst und Lottogewinne, nachdenkliche Instrumentalstücke und jede Menge Jazz-Klamauk. Eine Besonderheit: Helge Schneider feiert in Kiel seinen 64. Geburtstag. Unser Reporter Philipp Jeß hat eigens dafür eine Torte gebacken, die er dem Multi-Instrumentalisten feierlich übergeben möchte.

      Ob Politik oder Wirtschaft, Umwelt oder Kultur - jeden Abend von 19.30 bis 20.00 Uhr erfahren Sie, was sich am Tage in der Region zwischen Nord- und Ostsee ereignet hat.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 01.09.19
      03:45 - 04:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.11.2020