• 01.09.2019
      03:15 Uhr
      Nordmagazin Moderation: Birgit Keller | NDR Fernsehen
       

      Themen u.a.:

      • Tiefstand: Müritz ohne Wasser
      • Besucherandrang: 2. Bauernmarkt in Rostock
      • Heimspiel: Hansa Rostock empfängt Preußen Münster
      • Studiogast: Rostocks Oberbürgermeister Methling im Gespräch
      • Spurensuche: Fotografin Irma Bernhard in Rostock

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 01.09.19
      03:15 - 03:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen u.a.:

      • Tiefstand: Müritz ohne Wasser
      • Besucherandrang: 2. Bauernmarkt in Rostock
      • Heimspiel: Hansa Rostock empfängt Preußen Münster
      • Studiogast: Rostocks Oberbürgermeister Methling im Gespräch
      • Spurensuche: Fotografin Irma Bernhard in Rostock

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Leitung Sibrand Siegert
      • Tiefstand: Müritz ohne Wasser

      Ein Experte dokumentiert seit fast 60 Jahren die Wasserstände der Müritz. Heute könnte der absolute Tiefststand von 1,49 m erreicht sein. In Bucholz bei Röbel will sich der dort seit 20 Jahren ansässige Wassersportklub – „Müritz-Arm“ auflösen. Grund ist der immer weiter sinkende Pegel der Müritz.

      • Besucherandrang: 2. Bauernmarkt in Rostock

      Mehr als 30 Lebensmittelhersteller aus Mecklenburg-Vorpommern präsentieren sich heute in Rostock auf dem 2. Landesbauernmarkt. Landwirtschaft kommt in die Stadt - so das Motto. Gemeinsame Veranstalter sind der Bauernverband und die LMS Agrarberatung.

      • Heimspiel: Hansa Rostock empfängt Preußen Münster

      Der Blick auf die Tabelle bereitet Sorgen. Der FC Hansa steht nach sechs Spieltagen in der dritten Liga weiterhin auf einem Abstiegsplatz. Aber das soll sich nun ändern. Heute steht das Heimspiel gegen Preußen Münster an. Mit bislang nur einem einzigen Sieg steht Hansa weiterhin ordentlich unter Druck. Wie stehen dennoch die Chancen auf einen Befreiungsschlag?

      • Studiogast: Rostocks Oberbürgermeister Methling im Gespräch

      14 Jahre war er Rostocks Oberbürgermeister. Nun geht er in den Ruhestand. Heute ist Roland Methling zu Gast im Studio und erzählt, was ihm aus seiner Sicht besonders gelungen ist und was nicht.

      • Spurensuche: Fotografin Irma Bernhard in Rostock

      Heute vor 80 Jahren war noch Frieden. In buchstäblich letzter Sekunde konnten Paul und Irma Bernhard Deutschland verlassen. Ihre Söhne hatten sie schon 1934 nach Chile geschickt, weil sie in Deutschland keine Ausbildung mehr bekamen. Die Bernhards waren Juden. Jetzt ist ihre Enkelin, die chilenische Fotografin Irma Bernhard, zurückgekehrt nach Rostock. Sie sucht nach Spuren der Familie und will ihre Geschichte vor dem Vergessen bewahren.

      30 Minuten regionale Information und Unterhaltung aus dem Land - für das Land.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 01.09.19
      03:15 - 03:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.12.2020