• 28.08.2019
      05:15 Uhr
      DAS! Gast: Michaela May, Schauspielerin | NDR Fernsehen
       

      Bereits als Kind wird sie 1965 über Nacht bekannt durch die Filmklassiker "Onkel Toms Hütte" und "Heidi", steht mit Leinwandgrößen wie O.W. Fischer und Juliette Gréco vor der Kamera: Schauspielerin Michaela May. Dennoch beginnt die Münchnerin zunächst eine Ausbildung zur Erzieherin, nimmt parallel dazu jedoch Schauspielunterricht, spielt dann in zahlreichen Filmen und Serien mit.
      Oft brilliert sie auch im komischen Fach - so in dem aktuellen ZDF-Ensemblefilm "So einfach stirbt man nicht". Ob es im Hause May ähnlich turbulent zugeht, verrät Michaela May auf dem roten Sofa.

      Moderation: Inka Schneider

      Mittwoch, 28.08.19
      05:15 - 06:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Bereits als Kind wird sie 1965 über Nacht bekannt durch die Filmklassiker "Onkel Toms Hütte" und "Heidi", steht mit Leinwandgrößen wie O.W. Fischer und Juliette Gréco vor der Kamera: Schauspielerin Michaela May. Dennoch beginnt die Münchnerin zunächst eine Ausbildung zur Erzieherin, nimmt parallel dazu jedoch Schauspielunterricht, spielt dann in zahlreichen Filmen und Serien mit.
      Oft brilliert sie auch im komischen Fach - so in dem aktuellen ZDF-Ensemblefilm "So einfach stirbt man nicht". Ob es im Hause May ähnlich turbulent zugeht, verrät Michaela May auf dem roten Sofa.

      Moderation: Inka Schneider

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Martin Laue
      Redaktionelle Leitung Franziska Kischkat
      Redaktion Sabine Doppler

      Bereits als Kind wird sie 1965 über Nacht bekannt durch die Filmklassiker "Onkel Toms Hütte" und "Heidi", steht mit Leinwandgrößen wie O.W. Fischer und Juliette Gréco vor der Kamera: Schauspielerin Michaela May. Dennoch beginnt die Münchnerin nach dem Abitur zunächst eine Ausbildung zur Erzieherin, nimmt parallel dazu jedoch Schauspielunterricht, spielt dann in zahlreichen Filmen und Serien mit. 1974 erfindet sie sich neu in den legendären "Münchner Geschichten" mit ihren melancholisch-grotesken Erzählungen aus dem Kleinbürgermilieu der bayerischen Landeshauptstadt.

      Eine der von Michaela May besonders einprägsam verkörperten Rollen ist die der Kriminalhauptkommissarin Jo Obermaier in der ARD Krimireihe "Polizeiruf 110". Acht Jahre lang spielt sie die selbstbewusste wie heimatverbundene Ermittlerin, erhält dafür den Deutschen Fernsehpreis und den Grimme-Preis. Oft brilliert sie auch im komischen Fach - so in dem aktuellen ZDF-Ensemblefilm "So einfach stirbt man nicht", der die Irrungen und Wirrungen eines tragikomischen Familientreffens erzählt. Ob es im Hause May ähnlich turbulent zugeht und warum sie sich alterslos glücklich fühlt, verrät Michaela May auf dem roten Sofa.

      Jeden Abend pünktlich 18:45 Uhr nimmt ein prominenter Gast auf dem Roten Sofa Platz - dazu informiert DAS! täglich, was im Norden Gesprächsthema ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.01.2020