• 26.08.2019
      05:05 Uhr
      DAS! Gast: David Rott, Schauspieler | NDR Fernsehen
       

      Er studierte Schauspiel bei Klaus Maria Brandauer, spielte an der Wiener Burg und bei den Bregenzer Festspielen, schlüpfte als "Mann mit dem Fagott" in die Rolle des jungen Udo Jürgens und war in der RTL-Serie "Bad Cop" zugleich der Gute und der Böse. David Rott ist also nicht auf einen bestimmten Rollentyp festgelegt.
      Wie sieht sein Leben mit fünf Kindern aus? Warum hat er sich gegen die Stadt und für ein Leben in einer Hausgemeinschaft auf dem Land entschieden? Wie viele Marathons hat er inzwischen hinter sich? Und was ist aus dem Klavier geworden, das er von Udo Jürgens geschenkt bekam? Die Antworten gibt’s auf dem Roten Sofa.

      Montag, 26.08.19
      05:05 - 05:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Er studierte Schauspiel bei Klaus Maria Brandauer, spielte an der Wiener Burg und bei den Bregenzer Festspielen, schlüpfte als "Mann mit dem Fagott" in die Rolle des jungen Udo Jürgens und war in der RTL-Serie "Bad Cop" zugleich der Gute und der Böse. David Rott ist also nicht auf einen bestimmten Rollentyp festgelegt.
      Wie sieht sein Leben mit fünf Kindern aus? Warum hat er sich gegen die Stadt und für ein Leben in einer Hausgemeinschaft auf dem Land entschieden? Wie viele Marathons hat er inzwischen hinter sich? Und was ist aus dem Klavier geworden, das er von Udo Jürgens geschenkt bekam? Die Antworten gibt’s auf dem Roten Sofa.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Martin Laue
      Redaktionelle Leitung Franziska Kischkat
      Redaktion Sabine Doppler

      Er studierte Schauspiel bei Klaus Maria Brandauer, spielte an der Wiener Burg und bei den Bregenzer Festspielen, schlüpfte als "Mann mit dem Fagott" in die Rolle des jungen Udo Jürgens und war in der RTL-Serie "Bad Cop" zugleich der Gute und der Böse. David Rott ist also nicht auf einen bestimmten Rollentyp festgelegt - die Rolle des Vaters allerdings sollte ihm besonders leicht fallen, denn schließlich hat er selbst fünf Kinder. "Väter - allein zu Haus", so heißen die drei ARD-Komödien im September, in denen nach wie vor übliche Klischees auf den Kopf gestellt werden. Denn drei Männer müssen zu Hause Kinder und Alltag wuppen, während sich die Mütter um Job und Karriere kümmern.

      Wie sieht sein eigenes Leben mit fünf Kindern aus? Warum hat er sich gegen die Stadt und für ein Leben in einer Hausgemeinschaft auf dem Land entschieden? Wie viele Marathons hat er inzwischen hinter sich? Und was ist aus dem Klavier geworden, das er von Udo Jürgens geschenkt bekam? Fragen über Fragen - die Antworten gibt’s am Sonntag auf dem Roten Sofa.

      Jeden Abend pünktlich 18:45 Uhr nimmt ein prominenter Gast auf dem Roten Sofa Platz - dazu informiert DAS! täglich, was im Norden Gesprächsthema ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.10.2019