• 28.06.2019
      20:15 Uhr
      die nordstory - Ferien zu vermieten Film von Carolin Rabe | NDR Fernsehen
       

      Menschen in Schleswig-Holstein leben nicht nur dort, wo andere Urlaub machen, sondern sie leben auch davon, dass andere Urlaub machen. Eine Saison lang hat ein NDR Fernsehteam Vermieter von Wohnwagen, Wohnmobilen und Segelbooten begleitet. Die Devise lautet bei ihnen allen: Ferien zu vermieten. Welchen Stress, welchen Aufwand, welche Erlebnisse und Anekdoten, aber auch welche Sorgen die Vermietung mit sich bringt, das erzählt die nordstory.

      Freitag, 28.06.19
      20:15 - 21:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Menschen in Schleswig-Holstein leben nicht nur dort, wo andere Urlaub machen, sondern sie leben auch davon, dass andere Urlaub machen. Eine Saison lang hat ein NDR Fernsehteam Vermieter von Wohnwagen, Wohnmobilen und Segelbooten begleitet. Die Devise lautet bei ihnen allen: Ferien zu vermieten. Welchen Stress, welchen Aufwand, welche Erlebnisse und Anekdoten, aber auch welche Sorgen die Vermietung mit sich bringt, das erzählt die nordstory.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Angela Hennemann
      Autor Carolin Rabe
      Redaktion Andrea Jedich
      Katrin Glenz

      Menschen in Schleswig-Holstein leben nicht nur dort, wo andere Urlaub machen, sondern sie leben auch davon, dass andere Urlaub machen. Eine Saison lang hat ein NDR Fernsehteam Vermieter von Wohnwagen, Wohnmobilen und Segelbooten begleitet. Die Devise lautet bei ihnen allen: Ferien zu vermieten.

      Der Anfang machte ein Wohnwagen
      So auch Familie Eichstedt aus Osterrönfeld. Mutter Petra hat einst mit einem Wohnwagen angefangen, ihn in Schuss gebracht, anfangs mit ihrer eigenen Familie genutzt und dann verkauft. Damit war der Grundstein für einen ganzen Betrieb gelegt. Heute ist die gesamte Familie mitsamt Schwiegerkindern in der Firma tätig - neben 50 Mitarbeitern.

      Welchen Stress, welchen Aufwand, welche Erlebnisse und Anekdoten, aber auch welche Sorgen die Vermietung mit sich bringt, das erzählt die nordstory.

      Mike Peuker und seine "Folkeboote"
      Mike Peuker macht sich fast jedes Mal Sorgen, wenn er eines seiner liebevoll selbst restaurierten Folkeboote an Unbekannte vermietet. Damit seine Kunden die alten Segelboote aus Holz nicht an die Kaimauer setzen, macht er extra Segelkurse mit ihnen. Er selbst ist schon über den Atlantik in die Karibik gesegelt, nachdem er seine Karriere als Pilot an den Nagel gehängt hat. Dass er alleine fahren würde, war allerdings ganz und gar nicht geplant. Wie es dazu kam, wie aufwendig sein Charterbetrieb jetzt ist, was ihn aber daran auch erfreut und glücklich macht und was ihm seine Folkeboote bedeuten, das zeigt die nordstory "Ferien zu vermieten".

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.12.2020