• 28.06.2019
      18:45 Uhr
      DAS! Gast: Dr. Leon Windscheid, Psychologe, Unternehmer und Autor | NDR Fernsehen
       

      In seinem ersten Buch "Das Geheimnis der Psyche - wie man bei Günther Jauch eine Million gewinnt und andere Wege, die Nerven zu behalten" beschreibt der Leon Windscheid alltagspsychologische Phänomene und schildert, wie er sich auf seine Teilnahme bei der Quizshow "Wer wird Millionär?" vorbereitet hat, in der er 2015 eine Millionen Euro gewonnen hat. Der 29-jährige promovierte Psychologe selbst sei kein Superhirn und auch nicht besonders schlau, dennoch gibt es viele Tricks, mit denen auch normal intelligente Menschen erfolgreicher sein können und lernen, mit Lampenfieber oder Stress umzugehen.

      Moderation: Inka Schneider

      Freitag, 28.06.19
      18:45 - 19:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      In seinem ersten Buch "Das Geheimnis der Psyche - wie man bei Günther Jauch eine Million gewinnt und andere Wege, die Nerven zu behalten" beschreibt der Leon Windscheid alltagspsychologische Phänomene und schildert, wie er sich auf seine Teilnahme bei der Quizshow "Wer wird Millionär?" vorbereitet hat, in der er 2015 eine Millionen Euro gewonnen hat. Der 29-jährige promovierte Psychologe selbst sei kein Superhirn und auch nicht besonders schlau, dennoch gibt es viele Tricks, mit denen auch normal intelligente Menschen erfolgreicher sein können und lernen, mit Lampenfieber oder Stress umzugehen.

      Moderation: Inka Schneider

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Martin Laue
      Redaktionelle Leitung Franziska Kischkat
      Redaktion Sabine Doppler

      In seinem ersten Buch "Das Geheimnis der Psyche - wie man bei Günther Jauch eine Million gewinnt und andere Wege, die Nerven zu behalten" beschreibt der Leon Windscheid alltagspsychologische Phänomene und schildert, wie er sich auf seine Teilnahme bei der Quizshow "Wer wird Millionär?" vorbereitet hat, in der er 2015 eine Millionen Euro gewonnen hat. Der 29-jährige promovierte Psychologe selbst sei kein Superhirn und auch nicht besonders schlau, dennoch gibt es viele Tricks, mit denen auch normal intelligente Menschen erfolgreicher sein können und lernen, mit Lampenfieber oder Stress umzugehen.

      Von dem Hauptgewinn kaufte sich Leon Windscheid übrigens ein nach Günther Jauch benanntes Eventschiff "MS Günther" und ein Haus in Münster. "Altes Hirn, Neue Welt" heißt das erste Bühnenprogramm, mit dem der smarte Psychologe auf Tournee geht. Dabei nimmt er sein Publikum mit auf eine Reise zu den Gefühlen und Gedanken, die wir zunehmend vergessen oder schon ganz verloren haben - denn alles wird immer schneller, digitaler und effizienter. Wie humorvoll und fesselnd der junge Wissenschaftler erklärt, weshalb wir Langeweile wieder suchen sollten, erleben Sie auf dem Roten Sofa.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.11.2020