• 09.11.2015
      07:20 Uhr
      Rote Rosen (2078) Fernsehserie Deutschland 2015 | NDR Fernsehen
       

      Edda und Henri sind - jeder für sich - mit dem Thema Vater beschäftigt: Während Edda sich freut, Arthur endlich kennen zu lernen, lehnt Henri vehement ab, seinen Vater im Gefängnis zu besuchen. Volker leidet unter dieser Situation und bemüht sich, einen gemeinsamen Besuch im Gefängnis zu organisieren. Doch er stellt sich dabei nicht sehr geschickt an. Nora macht sich große Sorgen um ihre und Eddas Sicherheit und einigt sich mit Arthur und Edda auf eine Geschichte, die glaubhaft erklärt, warum Arthur sich all die Jahre nicht gemeldet hat.

      Montag, 09.11.15
      07:20 - 08:10 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

      Edda und Henri sind - jeder für sich - mit dem Thema Vater beschäftigt: Während Edda sich freut, Arthur endlich kennen zu lernen, lehnt Henri vehement ab, seinen Vater im Gefängnis zu besuchen. Volker leidet unter dieser Situation und bemüht sich, einen gemeinsamen Besuch im Gefängnis zu organisieren. Doch er stellt sich dabei nicht sehr geschickt an. Nora macht sich große Sorgen um ihre und Eddas Sicherheit und einigt sich mit Arthur und Edda auf eine Geschichte, die glaubhaft erklärt, warum Arthur sich all die Jahre nicht gemeldet hat.

       

      Edda und Henri sind - jeder für sich - mit dem Thema Vater beschäftigt: Während Edda sich freut, Arthur endlich kennen zu lernen, lehnt Henri vehement ab, seinen Vater im Gefängnis zu besuchen. Volker leidet unter dieser Situation und bemüht sich, einen gemeinsamen Besuch im Gefängnis zu organisieren. Doch er stellt sich dabei nicht sehr geschickt an.

      Nora macht sich große Sorgen um ihre und Eddas Sicherheit und einigt sich mit Arthur und Edda auf eine Geschichte, die glaubhaft erklärt, warum Arthur sich all die Jahre nicht gemeldet hat. Lasse ist über die abgesagte Reise enttäuscht, doch er spürt, dass hinter der Geschichte um Arthur mehr steckt, als Nora ihm erzählen will.

      Als Torben erfährt, dass Toni gegenüber Thomas ausfällig geworden ist, ruft er ihn zur Räson und bittet ihn, in Zukunft freundlicher zu sein.

      Thomas hofft auf die Gutachterin Gesine Schwencke, die ihm helfen soll, den Konflikt zwischen Volker und Britta zu lösen. Britta sieht ihre Chancen für eine Kindernotaufnahme schwinden, da die Zahlen nicht für sie sprechen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.03.2020