• 30.01.2022
      04:15 Uhr
      Hamburg Journal Moderation: Jens Riewa | NDR Fernsehen
       

      Themen u.a.:

      • Corona-Demo: Bleibt es beim Verbot?
      • "Indiana Jones" als Chef: Ein Archäologe im Polizeimuseum
      • Andi Schmidt und sein Molotow - seit 30 Jahren Reeperbahn-Kult-Club
      • WSV in Corona-Zeiten
      • Schmerzliche Premiere: Christian Bergs "Hamburger Dschungelbuch" im First Stage Theater
      • Omikron: Notfallpläne in Hamburgs kritischer Infrastruktur?

      Sonntag, 30.01.22
      04:15 - 04:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen u.a.:

      • Corona-Demo: Bleibt es beim Verbot?
      • "Indiana Jones" als Chef: Ein Archäologe im Polizeimuseum
      • Andi Schmidt und sein Molotow - seit 30 Jahren Reeperbahn-Kult-Club
      • WSV in Corona-Zeiten
      • Schmerzliche Premiere: Christian Bergs "Hamburger Dschungelbuch" im First Stage Theater
      • Omikron: Notfallpläne in Hamburgs kritischer Infrastruktur?

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Andy Kaminski
      Redaktionelle Leitung Sabine Rossbach
      Redaktion Kai-Ove Kessler
      Arne Siebert
      Moderation Jens Riewa
      • Corona-Demo: Bleibt es beim Verbot?

      Die Anmeldenden einer, von der Polizei verbotenen, Demonstration von Corona-Maßnahmen-Gegnern gehen gerichtlich gegen die Entscheidung vor. Ein entsprechender Eilantrag ist schon beim Verwaltungsgericht Hamburg eingegangen. Angemeldet war die Demo mit 11.000 erwarteten Teilnehmerinnen und Teilnehmern für Samstagnachmittag. Da der Anmelder, ein Verein, den Demonstrationszug rund um die Binnenalster ohne Masken habe durchführen wollen und sich im Gespräch nicht kooperativ gezeigt habe, sei die Versammlung aus Infektionsschutzgründen untersagt worden. Da die Polizei in der Innenstadt trotzdem mit Demonstrierenden rechnet, wird ein Großaufgebot vor Ort sein.

      • "Indiana Jones" als Chef: Ein Archäologe im Polizeimuseum

      Einst war es nur eine Lehrmittelsammlung, nun ist es das größte Polizeimuseum Deutschlands. Und nun hat das Museum auf dem Polizeigelände in Winterhude einen neuen Chef: Leon Ziemer (38) ist Doktor der Archäologie und seit 2018 Angestellter der Hamburger Polizei. Als Wissenschaftler hat er Ausgrabungen unter anderem in Italien, Ägypten und Spanien koordiniert und betreut. Er löst Kriminalhauptkommissar Joachim Schulz (63) ab, der sieben Jahre das Polizeimuseum geleitet hat. Damit ist erstmals ein Wissenschaftler Chef des Museums und das möchte Leon Ziemer noch weiter ausbauen.

      • Andi Schmidt und sein Molotow - seit 30 Jahren Reeperbahn-Kult-Club

      Als Andreas Schmidt vor 30 Jahren einen Club namens Molotow gründete, ahnte er nicht, dass er mit diesem einmal Musikgeschichte schreiben würde. Denn heute genießt der Club auch international einen guten Ruf. Nicht nur Hamburger Bands durften hier ihre ersten Live-Erfahrungen sammeln, auch zahlreiche internationale Künstlerinnen und Künstler hatten bei Andi in dem Kult-Keller ihren ersten Deutschlandauftritt, u. a.: Die Toten Hosen, The White Stripes oder Mumford & Sons uvm. Angefangen hat Andreas Schmidt mit einem kleinen, verschwitzten Kellerclub am Spielbudenplatz, musste dann in ein ehemaliges Möbelhaus an der Holstenstraße ziehen, um jetzt in einem ehemaligen China-Restaurant am Nobistor seinen Platz zu finden. Das Hamburg Journal stellt den Musikliebhaber und seinen Laden vor und spricht mit ihm über die Highlights der letzten 30 Jahre.

      Weitere Themen:

      • WSV in Corona-Zeiten
      • Schmerzliche Premiere: Christian Bergs "Hamburger Dschungelbuch" im First Stage Theater
      • Omikron: Notfallpläne in Hamburgs kritischer Infrastruktur?

      Das Hamburg Journal ist das Stadtmagazin für die Hansestadt. Täglich informieren Sie die Kolleginnen und Kollegen über das öffentliche Geschehen, politische Ereignisse und das kulturelle Leben der Stadt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.08.2022