• 03.12.2021
      04:15 Uhr
      Hamburg Journal Moderation: Jens Riewa | NDR Fernsehen
       

      Themen u.a.:

      • Sturm Bilanz
      • Älteste Dachdeckerei Hamburgs
      • St. Pauli vor Schalke
      • Bund-Länder-Gipfel in Berlin
      • Hamburg Tipps
      • Streik bei Airbus

      Freitag, 03.12.21
      04:15 - 04:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen u.a.:

      • Sturm Bilanz
      • Älteste Dachdeckerei Hamburgs
      • St. Pauli vor Schalke
      • Bund-Länder-Gipfel in Berlin
      • Hamburg Tipps
      • Streik bei Airbus

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Andy Kaminski
      Redaktionelle Leitung Sabine Rossbach
      Redaktion Jan Frenzel
      Kai-Ove Kessler
      Moderation Jens Riewa

      Sturm Bilanz
      Kräftige Sturmböen haben allein in Hamburg in der vergangenen Nacht für rund 200 Feuerwehreinsätze gesorgt. Besonders betroffen war der Zugverkehr, weil mehrfach Bäume auf die Gleise fielen. Die meisten Einsätze gab es am späten Abend: In der Notrufzentrale der Feuerwehr gingen dann rund 180 Notrufe pro Stunde ein, so Feuerwehrsprecher Martin Schneider, in den meisten Fällen fielen Äste auf Fußwege, außerdem waren vereinzelt Straßen überflutet. Gegen Mitternacht beruhigte sich die Lage wieder. Verletzt wurde niemand.

      Älteste Dachdeckerei Hamburgs
      295 Jahre ist sie alt, die D.H.W. Schultz & Sohn GmbH und hat vieles zu bieten: Sie baute den ersten Blitzableiter und den ersten faradayschen Käfig auf dem europäischen Kontinent. Nach dem großen Rathausbrand fertigte sie das heutige Dach des Hamburger Rathauses, außerdem die Dächer des Hotel Atlantic und des Hapag-Lloyd Gebäudes an der Alster. Auch Kirchdächer hat sie im Repertoire wie das von St. Jacobi, St. Katharinen und das des Michels. Seit neuestem führt eine Frau die Geschäfte des fast 300 Jahre alten Unternehmens.

      St. Pauli vor Schalke
      Fast 6 Millionen Euro Verlust hat der FC St. Pauli Corona bedingt eingefahren. Doch ganz dramatisch ist die Lage damit noch nicht. Positiv wirkt sich das Erreichen des Achtelfinales im DFB Pokal aus. Am Wochenende steht das Spitzenspiel gegen Schalke im Millerntor an. Noch ist unsicher, ob und wenn, wie viele Zuschauer dabei sein dürfen. Rund 20.000 Karten hat der FC St. Pauli für sein Heimspiel verkauft. Dennoch, Donnerstagnachmittag wird entschieden, wie es bei Großveranstaltungen, zu denen auch die Fußballspiele zählen, weiter geht. Was fest steht ist, dass auch bei dieser Partie Cheftrainer Timo Schultz nicht an der Seitenlinie steht. Er ist Corona bedingt immer noch in Quarantäne. Es gilt die weiße Weste zu verteidigen: Zuhause hat der FC St. Pauli bislang alle Spiele gewonnen.

      Das Hamburg Journal ist das Stadtmagazin für die Hansestadt. Täglich informieren Sie die Kolleginnen und Kollegen über das öffentliche Geschehen, politische Ereignisse und das kulturelle Leben der Stadt.

      Mehr Nachrichten aus HH ab NDR Text Seite 170 und im Internet: www.ndr.de/hh

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.07.2022