• 26.01.2019
      11:30 Uhr
      Hofgeschichten NDR Fernsehen
       

      Obstbäuerin Birgit Mählmann und ihr Sohn Jan fahren nach Berlin. Mit dem Trecker. Dort wollen sie zusammen mit 20.000 anderen Landwirten anlässlich der Grünen Woche für eine nachhaltige Landwirtschaft demonstrieren.

      Samstag, 26.01.19
      11:30 - 12:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Obstbäuerin Birgit Mählmann und ihr Sohn Jan fahren nach Berlin. Mit dem Trecker. Dort wollen sie zusammen mit 20.000 anderen Landwirten anlässlich der Grünen Woche für eine nachhaltige Landwirtschaft demonstrieren.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Thomas Schmidt
      Redaktionelle Leitung Susanne Wachhaus
      Redaktion Thomas Kensy

      Auch Milchbauer Matthias Stührwoldt bereitet sich und seinen Trecker auf die Reise nach Berlin vor. In der Hauptstadt angekommen, trifft er auf viele Kollegen aus der Landwirtschaft und begegnet schließlich erstmalig auch Birgit Mählmann.

      Schäfer und Tierretter Günter Garbers macht sich ebenfalls in Richtung Berlin auf. Aber er will nicht zur Demo, sondern zum Gnadenhof für Nutztiere von Elisabeth Schön in Buckow. Sie braucht bei ihren Heidschnucken die fachliche und moralische Unterstützung von Günter. Doch dann geht es ganz plötzlich noch um Leben und Tod.

      Und der Inselbauer Mathias Schilling muss sich dringend um seine Scheune kümmern, denn die droht langsam aber sicher einzustürzen. Zusammen mit einem Zimmermann macht er sich ans Werk. Doch hier steht nicht nur jede Menge Gerümpel im Weg. Auch der seit 50 Jahren vermisste Koffer von Oma Wera hält die Arbeiten auf.

      Im Norden gibt es mehr als 50.000 Bauernhöfe, und jeder hat seine eigene Geschichte. Von der Bio-Apfelbäuerin im Alten Land bis zum konventionellen Geflügelhalter in Friesland erzählt die NDR Reportagereihe "Hofgeschichten" vom bäuerlichen Alltag, von Typen, Tieren und Treckern. Mit den "Hofgeschichten" können die Zuschauerinnen und Zuschauer den Alltag auf fünf verschiedenen Bauernhöfen miterleben. Sie sehen, wie die Jahreszeiten die Arbeit bestimmen, lernen das Leben auf den Höfen von Woche zu Woche besser kennen und begleiten die Landwirtinnen und Landwirte durch Höhen und Tiefen: bei Ernte, Tierzucht und Familienleben. Die Geschichten spielen auf großen, kleinen, konventionellen und Biohöfen in ganz Norddeutschland.

      In den "Hofgeschichten" erleben die Zuschauerinnen und Zuschauer den Alltag auf fünf Höfen mit. Man sieht, wie die Jahreszeiten die Arbeit bestimmen, lernt das Leben auf den Höfen von Woche zu Woche besser kennen und begleitet die Landwirtinnen und Landwirte durch Höhen und Tiefen, bei Ernte, Tierzucht und Familienleben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 26.01.19
      11:30 - 12:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.11.2019