• 16.01.2014
      18:15 Uhr
      Typisch! Der Hofauktionator Ein Film von Elke Bille | NDR Fernsehen
       

      Auktionator Erdwig Holste muss den richtigen Ton treffen, um sein Publikum gekonnt in die richtige Stimmung zu versetzen. Er muss vermitteln können zwischen denen, die auf Privatauktionen möglichst teuer verkaufen wollen und denen, die kommen, um Schnäppchen zu schlagen. Fast jedes Wochenende ist er gebucht, um in staubigen Scheunen oder auf matschigen Wiesen zu auktionieren. Der 55-Jährige ist ganz in seinem Element, wenn er versucht, Landmaschinen, Leinen, Möbel und Fahrräder unter den Hammer zu bringen. Für ihn ist es Spannung, Leidenschaft und natürlich auch ein Geschäft, denn Holste ist am Gewinn beteiligt.

      Donnerstag, 16.01.14
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Auktionator Erdwig Holste muss den richtigen Ton treffen, um sein Publikum gekonnt in die richtige Stimmung zu versetzen. Er muss vermitteln können zwischen denen, die auf Privatauktionen möglichst teuer verkaufen wollen und denen, die kommen, um Schnäppchen zu schlagen. Fast jedes Wochenende ist er gebucht, um in staubigen Scheunen oder auf matschigen Wiesen zu auktionieren. Der 55-Jährige ist ganz in seinem Element, wenn er versucht, Landmaschinen, Leinen, Möbel und Fahrräder unter den Hammer zu bringen. Für ihn ist es Spannung, Leidenschaft und natürlich auch ein Geschäft, denn Holste ist am Gewinn beteiligt.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Elke Bille

      Alles beginnt damit, dass er die Auktionsware sichtet und katalogisiert. Auf manchem Dachboden verstecken sich echte Schätze, aber auch schrottreife Ware versucht er, an den Käufer zu bringen. Holste kommt zugute, dass er sich auskennt mit der niedersächsischen Mentalität und auch mal plattdeutsch sprechen kann.

      Am Anfang waren die Auktionen nur ein Hobby. Eigentlich ist Erdwig Holste als Brennbeauftragter des Hannoveraner Verbandes in Niedersachsen unterwegs. Er kommt direkt auf die Höfe und Hengststationen und hält dort Brenntermine ab. Fohlen müssen ein Brandzeichen im Jahr ihrer Geburt bekommen. Als Brennbeauftragter ist er Kritik ausgesetzt von Seiten derer, die die Notwendigkeit des Brandzeichens bestreiten, aber auch als Auktionator erlebt er manchmal Niederlagen. Das Porträt begleitet den 55-Jährigen bei urigen Begegnungen auf Niedersachsens Höfen.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 16.01.14
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.07.2021