• 14.01.2019
      01:35 Uhr
      NDR Talk Show NDR Fernsehen
       

      In der 834. Ausgabe der NDR Talk Show erwarten Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt folgende Gäste:

      • Hans Sigl, Schauspieler
      • Jürgen von der Lippe, Entertainer
      • Susanne Fröhlich, Autorin
      • Tobias Mann, Kabarettist
      • Nadja von Saldern, Paartherapeutin und Scheidungsmentorin

      Nacht von Sonntag auf Montag, 14.01.19
      01:35 - 03:50 Uhr (135 Min.)
      135 Min.

      In der 834. Ausgabe der NDR Talk Show erwarten Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt folgende Gäste:

      • Hans Sigl, Schauspieler
      • Jürgen von der Lippe, Entertainer
      • Susanne Fröhlich, Autorin
      • Tobias Mann, Kabarettist
      • Nadja von Saldern, Paartherapeutin und Scheidungsmentorin

       

      Hans Sigl, Schauspieler
      Wenn Hans Sigl auf der Straße mit "Guten Tag Herr Gruber" angesprochen wird, wundert ihn das schon lange nicht mehr: seit 2008 verkörpert Hans Sigl in der Erfolgsserie "Der Bergdoktor" den Ellmauer Arzt. Im Schnitt verfolgen bis zu sieben Millionen Zuschauer jeder Woche die Geschichten rund um den schmucken Chirurgen. Ab Januar starten neue Folgen der Kultserie. Seine Karriere begann der Schauspieler bei der Bremer Shakespeare-Company. Auf der Bühne steht er nach wie vor als Kabarettist mit eigenen Soloprogrammen. Seit 2008 ist Hans Sigl mit seiner Frau Susanne verheiratet. Das Paar lebt in Bayern.

      Jürgen von der Lippe, Entertainer
      Irgendwo zwischen Stammtisch und Feuilleton hat Jürgen von der Lippe seinen Platz gefunden und ihn auch nach mehr als 30 Bühnenjahren nicht abgegeben. Der Entertainer, der 2018 70 Jahre alt geworden ist, ist Zeit seines Lebens ein Freund der deutschen Sprache, die er in Shows, Hörbüchern und auf Lese-Touren immer wieder leidenschaftlich in den Fokus seiner Arbeit stellt. Nach zwei Bestsellern mit amüsanten Geschichten hat er nun unter dem Titel "Nudel im Wind" seinen ersten Roman geschrieben. Jürgen von der Lippe lebt in Berlin und ist unter anderem mit dem Bambi, dem Grimme-Preis und der Goldenen Kamera ausgezeichnet.

      Susanne Fröhlich, Autorin
      Die Festtage sind vorbei und haben ihre Spuren hinterlassen. Mit Beginn des neuen Jahres haben viele den Vorsatz gefasst, endlich wieder gesünder zu leben. Ist Fasten dabei das Mittel der Wahl? Die Journalistin und Bestseller-Autorin Susanne Fröhlich ist davon überzeugt. Sie hat einen fünfwöchigen Selbstversuch gemacht und ihre Erlebnisse tagebuchartig in ihrem Buch "Fröhlich fasten" niedergeschrieben. Inzwischen fastet die 56-Jährige regelmäßig einmal im Jahr zwischen drei und sechs Wochen. Ziel: die Generalüberholung von Körper und Geist.

      Tobias Mann, Kabarettist
      Tobias Mann hat Wirtschaftswissenschaften studiert, sich dann aber ganz dem Kabarett und der Comedy gewidmet: Seit 15 Jahren steht er jetzt auf der Bühne und wurde seitdem mit diversen Kabarettpreise ausgezeichnet wie dem Prix Pantheon und dem Bayerischen Kabarettpreis. In seinem neuen Bühnenprogramm beschäftigt sich der Satiriker, Stand-up-Kabarettist und leidenschaftliche Musiker mit einem Herzensthema: dem Chaos. Denn das regiert die Welt - findet zumindest Tobias Mann. Wären Planet Erde und der Mensch auf Facebook befreundet, ihr Beziehungsstatus stünde auf "Es ist kompliziert". Warum bei dem Chaos kaum noch einer durchblickt, das erzählt er in der NDR Talk Show.

      Nadja von Saldern, Paartherapeutin und Scheidungsmentorin
      Bleiben oder gehen? Diese Frage stellen sich viele Paare im Laufe der Jahre. Knapp 38 Prozent aller Ehen in Deutschland werden geschieden. Nicht allen Paaren gelingt es, friedlich auseinander zu gehen und viele sind gefangen in einem Kreislauf aus Wut, Ohnmacht und Verletzungen. In solchen Fällen hilft die Scheidungsmentorin und Paartherapeutin Nadja von Saldern. In der NDR Talk Show erklärt sie, wie es mithilfe der Mediation gelingt, einen Rosenkrieg zu vermeiden und wie das, was einmal liebevoll begann, auch respektvoll enden kann.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 14.01.19
      01:35 - 03:50 Uhr (135 Min.)
      135 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.11.2020