• 16.12.2018
      18:45 Uhr
      DAS! Gast: Max von Thun, Schauspieler und Autor | NDR Fernsehen
       

      Max von Thun kann scheinbar alles. Die Bandbreite des adeligen Schauspielers reicht von "Die Verbrechen des Prof. Capellari" an der Seite seines Vaters Friedrich von Thun bis "Samba in Mettmann" mit Hape Kerkeling. Jazz und Soul findet sich in seiner Plattensammlung. Er spielt Gitarre, Bass, Klavier, Schlagzeug, und er ist als Frontmann der Band "Von Thun & 77" auf Tour. Dazu spricht der Deutsch-Österreicher vier Sprachen. Kochen und Backen kann er natürlich auch. Sein Mohnstreuselkuchen mit Quark und Kirschen soll berühmt sein. Und jetzt ist Max von Thun auch noch unter die Autoren gegangen.

      Sonntag, 16.12.18
      18:45 - 19:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Max von Thun kann scheinbar alles. Die Bandbreite des adeligen Schauspielers reicht von "Die Verbrechen des Prof. Capellari" an der Seite seines Vaters Friedrich von Thun bis "Samba in Mettmann" mit Hape Kerkeling. Jazz und Soul findet sich in seiner Plattensammlung. Er spielt Gitarre, Bass, Klavier, Schlagzeug, und er ist als Frontmann der Band "Von Thun & 77" auf Tour. Dazu spricht der Deutsch-Österreicher vier Sprachen. Kochen und Backen kann er natürlich auch. Sein Mohnstreuselkuchen mit Quark und Kirschen soll berühmt sein. Und jetzt ist Max von Thun auch noch unter die Autoren gegangen.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Martin Laue
      Redaktionelle Leitung Franziska Kischkat
      Redaktion Sabine Doppler

      Max von Thun kann scheinbar alles. Die Bandbreite des adeligen Schauspielers reicht von "Die Verbrechen des Prof. Capellari" an der Seite seines Vaters Friedrich von Thun bis "Samba in Mettmann" mit Hape Kerkeling. Jazz und Soul findet sich in seiner Plattensammlung,. Er spielt Gitarre, Bass, Klavier, Schlagzeug, und er ist als Frontmann der Bahnd "Von Thun & 77" auf Tour. Dazu spricht der Deutsch-Österreicher vier Sprachen. Kochen und Backen kann er natürlich auch. Sein Mohnstreuselkuchen mit Quark und Kirschen soll berühmt sein. Und jetzt ist Max von Thun auch noch unter die Autoren gegangen. Sein Kinderbuch entstand aus Liedern, die er für seinen Sohn Leo geschrieben hat. Mehr dazu und zu seinem Faible für Tattoos und Totenköpfe auf dem Roten Sofa mit Maximilian Romedio Johann-Ernst von Thun.

      Jeden Abend pünktlich 18:45 Uhr nimmt ein prominenter Gast auf dem Roten Sofa Platz - dazu informiert DAS! täglich, was im Norden Gesprächsthema ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.08.2019