• 09.06.2013
      06:00 Uhr
      Nordtour Das norddeutsche Reisemagazin | NDR Fernsehen
       

      Thema:

      • Internationale Gartenschau in Hamburg
      • City-Trip mit Weltstadtflair - Design Hotel in Hannover
      • 220 Jahre Festwoche in Heiligendamm
      • Spaziergang durch das Fischerdorf Hooksiel
      • Künstlerin bringt Asien nach Güstrow
      • Ein Tag in Otterndorf
      • Der Kostümschneider Tex Küster
      • Puppen im Kloster - Textilkünstlerin Alraune Siebert
      • Das Museum von St.-Peter-Ording
      • Sightseeing im Linienbus

      Sonntag, 09.06.13
      06:00 - 06:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Thema:

      • Internationale Gartenschau in Hamburg
      • City-Trip mit Weltstadtflair - Design Hotel in Hannover
      • 220 Jahre Festwoche in Heiligendamm
      • Spaziergang durch das Fischerdorf Hooksiel
      • Künstlerin bringt Asien nach Güstrow
      • Ein Tag in Otterndorf
      • Der Kostümschneider Tex Küster
      • Puppen im Kloster - Textilkünstlerin Alraune Siebert
      • Das Museum von St.-Peter-Ording
      • Sightseeing im Linienbus

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Sabine Steuernagel
      • Internationale Gartenschau in Hamburg

      Die Internationale Gartenschau in Hamburg entwickelt sich saisongemäß zum Publikumsmagneten. In dieser Woche wurde der Sommerflor gesetzt. Der ultimative "Nordtour"-Ausflugstipp für alle Blumenfreunde im Norden.

      • City-Trip mit Weltstadtflair - Design Hotel in Hannover

      Das Design Hotel in Hannover überrascht mit einer ganz besonderen Innenarchitektur und der zentralen Lage mitten in der City. Hier können die Gäste zu erschwinglichen Preisen das Großstadtleben und in der angegliederten "Mini-Bar" ihre Drinks genießen.

      • 220 Jahre Festwoche in Heiligendamm

      Die Stadt Bad Doberan-Heiligendamm lädt vom 9. bis 16. Juni 2013 zur Festwoche ein. Im traditionsreichen Kurort und dem Seeheilbad werden die Gründung des Ersten Deutschen Seebads vor 220 Jahren, der 200. Geburtstag des Weißen Pavillons und die Wiedereröffnung des Grand Hotels Heiligendamm vor zehn Jahren gefeiert.

      • Spaziergang durch das Fischerdorf Hooksiel

      Hooksiel - ein malerischer Kutterhafen im Wangerland. Einst ein wichtiger Umschlaghafen für die Stadt Jever, heute ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Künstlerin bringt Asien nach Güstrow Die chinesische Künstlerin Yibo Beck hat in ihrer Heimat die jahrhundertealten Traditionen Origami, die Kunst des Papierfaltens, und Tuschmalerei gelernt. Vor 12 Jahren ist sie nach Deutschland gekommen und gibt ihr Wissen heute in Güstrow an Kursteilnehmer weiter.

      • Künstlerin bringt Asien nach Güstrow

      Die chinesische Künstlerin Yibo Beck hat in ihrer Heimat die jahrhundertealten Traditionen Origami, die Kunst des
      Papierfaltens, und Tuschmalerei gelernt. Vor 12 Jahren ist sie nach Deutschland gekommen und gibt ihr Wissen heute in Güstrow an Kursteilnehmer weiter.

      • Ein Tag in Otterndorf

      Ein Ausflugstag in Otterndorf mit einer Bootsfahrt auf der Medem, einem Besuch auf dem Bauernmarkt, einem Bummel durch die Altstadt und einer Kutschfahrt.

      • Der Kostümschneider Tex Küster

      Er ist der einzige Kostümschneider in Schleswig-Holstein. Tex Küster aus Hohenwestedt stattet Vereine und Freunde historischer Mode mit entsprechenden Kostümen aus. Seine Unternehmensgeschichte ist eine echte Erfolgsstory. Weil er selber ein Freund alter Uniformen und Gewänder ist und nichts Entsprechendes im Handel fand, hat er selber zu Nadel und Faden gegriffen.

      • Puppen im Kloster - Textilkünstlerin Alraune Siebert

      Die Klinik im Kloster zu Barth wartet mit den absonderlichsten Fällen und Wunderheilungen auf. Da wird gnadenlos Dackelhaar auf Herrchens Glatze transplantiert und die Damen der Botox- Party haben auch ihren Spaß. Allerdings feiert die Klinik ihre Erfolge nicht gerade auf medizinischem Gebiet, denn die Textilkünstlerin Alraune hat die surreale Welt des Klinikwahnsinns mal wieder komplett aus Stoff und Flitter geschaffen - vom ausgestopften Prof. Dr. Müller-Krombach in Lebensgröße bis zur Spritze aus Duschvorhang. Bis Oktober ist die Sonderausstellung im Adligen Fräuleinstift geöffnet.

      • Das Museum von St.-Peter-Ording

      Das Museum der Landschaft Eiderstedt: In einem friesischen Landhaus zeigen 5.000 Exponate Leben, Kultur und Geschichte der Halbinsel an der Nordsee - von Möbeln, historischen Arbeitsgeräten über Karten, Trachten oder Fundstücken der ersten Besiedelung.

      • Sightseeing im Linienbus

      Mit dem "111er" zu den Hamburg-Highlights: Statt Stadtrundfahrt in den Linienbus steigen. Die neue Buslinie der Hamburger Hochbahn zwischen Altona und Hafencity garantiert bestes Sightseeing. Vom Fischereihafen geht es über St. Pauli - Fischmarkt, Hafenstraße, Landungsbrücken bis in den neuen Stadtteil - und das vorbei an gleich 16 Hamburger "Hotspots". Als Clou schickt die Hochbahn im Juni an einigen Tagen auch noch Fremdenführer mit auf Tour.

      Ausflüge und Reisen, Spaß und Sport, Menschen und Geschichten: Das Reisemagazin bietet viele Tipps und Serviceangebote für den ganzen Norden.

      Wird geladen...
      Sonntag, 09.06.13
      06:00 - 06:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.05.2022