• 16.11.2018
      02:10 Uhr
      Brandenburg aktuell Moderation: Tatjana Jury | rbb Fernsehen
       

      Themen u.a.:

      • 5G in Brandenburg - In einer aktuellen Stunde debattiert der Landtag darüber, wie die flächendeckende Versorgung mit 5G gewährleistet werden soll.
      • Nach dem Schlachtskandal - Eine Woche nach Bekanntwerden des Skandals fragen wir, welche Auswirkungen die Enthüllungen auf die Branche und ihre Kunden haben.
      • Tschetschenen in Brandenburg - "Tschetschenische Extremisten stellen in Brandenburg größte Gruppe der Gefährder", heißt es in Schlagzeilen. Wer sind die Tschetschenen in der Mark? Integrationsbeauftragte Doris Lemmermeier lädt zur Fachtagung an die Viadrina, wir besuchen eine tschetschenische Flüchtlingsfamilie.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 16.11.18
      02:10 - 02:40 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen u.a.:

      • 5G in Brandenburg - In einer aktuellen Stunde debattiert der Landtag darüber, wie die flächendeckende Versorgung mit 5G gewährleistet werden soll.
      • Nach dem Schlachtskandal - Eine Woche nach Bekanntwerden des Skandals fragen wir, welche Auswirkungen die Enthüllungen auf die Branche und ihre Kunden haben.
      • Tschetschenen in Brandenburg - "Tschetschenische Extremisten stellen in Brandenburg größte Gruppe der Gefährder", heißt es in Schlagzeilen. Wer sind die Tschetschenen in der Mark? Integrationsbeauftragte Doris Lemmermeier lädt zur Fachtagung an die Viadrina, wir besuchen eine tschetschenische Flüchtlingsfamilie.

       
      • 5G in Brandenburg

      Der neue Mobilfunk-Standard 5G wird den Bürgerinnen und Bürgern eine völlig neue digitale Welt eröffnen", prophezeit die CDU-Fraktion in Hinblick auf die Einführung des neuen Mobilfunk-Standards. Nur befürchtet sie, dass gerade ländliche Regionen wie in der Lausitz hierbei erneut ohne Empfang ausgehen könnten. In einer aktuellen Stunde debattiert nun der Landtag darüber, wie die flächendeckende Versorgung mit 5G gewährleistet werden soll.

      • Nach dem Schlachtskandal

      Die Bilder des jüngsten Schlachtskandals im Landkreis Ostprignitz-Ruppin erschrecken noch immer. Dem öko-zertifizierten Schlachthof Hakenberger Fleisch GmbH werden eklatante Verstöße gegen das Tierschutzgesetz vorgeworfen. Wir haben berichtet. Eine Woche nach Bekanntwerden des Skandals fragen wir, welche Auswirkungen die Enthüllungen auf die Branche und ihre Kunden haben.

      • Tschetschenen in Brandenburg

      "Brandenburgs Verfassungsschutzchef Frank Nürnberger warnt vor Extremisten aus Tschetschenien", vermeldete der rbb im Mai diesen Jahres. "Tschetschenische Extremisten stellen in Brandenburg größte Gruppe der Gefährder", heißt es in anderen Schlagzeilen. Wer sind die Tschetschenen in der Mark? Integrationsbeauftragte Doris Lemmermeier lädt zur Fachtagung an die Viadrina, wir besuchen eine tschetschenische Flüchtlingsfamilie.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 16.11.18
      02:10 - 02:40 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.03.2019