• 30.12.2012
      07:25 Uhr
      Boris - ein Junge vom Baikalsee Film von Wolfgang Mertin | rbb Fernsehen
       

      Boris ist 12 Jahre alt und lebt in einem kleinen Fischerdorf am Ostufer des Baikalsees - des größten Süßwassersees der Erde. Sein größter Wunsch ist es, endlich einmal seinen Vater bei der jährlichen Robbenzählung begleiten zu dürfen. Seit Boris denken kann, fährt sein Vater zusammen mit einem Forscherteam auf dem zugefrorenen Baikal zu den neu geborenen Robbenbabys, um diese zu zählen. Endlich ist Boris alt genug um mitzufahren. Engagiert hilft der 12jährige bei den Expeditionsvorbereitungen und bekommt sogar eine eigenständige Aufgabe übertragen.

      Sonntag, 30.12.12
      07:25 - 07:50 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      Boris ist 12 Jahre alt und lebt in einem kleinen Fischerdorf am Ostufer des Baikalsees - des größten Süßwassersees der Erde. Sein größter Wunsch ist es, endlich einmal seinen Vater bei der jährlichen Robbenzählung begleiten zu dürfen. Seit Boris denken kann, fährt sein Vater zusammen mit einem Forscherteam auf dem zugefrorenen Baikal zu den neu geborenen Robbenbabys, um diese zu zählen. Endlich ist Boris alt genug um mitzufahren. Engagiert hilft der 12jährige bei den Expeditionsvorbereitungen und bekommt sogar eine eigenständige Aufgabe übertragen.

       

      Dieser Film ist in Kooperation mit der Wissenschaftsredaktion des rbb entstanden, die parallel dazu eine Dokumentation über die Arbeit des Forscherteams während der spektakulären Robbenzählung auf dem Baikal drehte.

      Wird geladen...
      Sonntag, 30.12.12
      07:25 - 07:50 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.10.2019