• 28.12.2012
      15:45 Uhr
      Schätze Brandenburgs: Kloster Chorin Film von Andreas Christoph Schmidt | rbb Fernsehen
       

      Kaum eine Stunde von Berlin steht in verträumter Seenlandschaft die Ruine eines mächtigen Klosters. Der Besucher Chorins begegnet der fernen, der askanischen Vergangenheit Brandenburgs. Hier wirkten Zisterziensermönche, die frommen Beter und Arbeiter, gleichzeitig die fortgeschrittensten Techniker und Ingenieure des Hochmittelalters. Sie brachten Infrastruktur und Zivilisation in die Region. Damals war diese ein nur unter Entbehrungen und Gefahren bewohnbares Sumpfgebiet, heute eine der stillsten und schönsten Landschaften in Deutschland.

      Freitag, 28.12.12
      15:45 - 16:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Kaum eine Stunde von Berlin steht in verträumter Seenlandschaft die Ruine eines mächtigen Klosters. Der Besucher Chorins begegnet der fernen, der askanischen Vergangenheit Brandenburgs. Hier wirkten Zisterziensermönche, die frommen Beter und Arbeiter, gleichzeitig die fortgeschrittensten Techniker und Ingenieure des Hochmittelalters. Sie brachten Infrastruktur und Zivilisation in die Region. Damals war diese ein nur unter Entbehrungen und Gefahren bewohnbares Sumpfgebiet, heute eine der stillsten und schönsten Landschaften in Deutschland.

       

      Brandenburg ist, wie wenige andere Gegenden der Welt, reich an historischen Orten und Schönheiten. Die steinernen Zeugen des Landes bersten geradezu von Geschichte und Geschichten.

      Die Reihe Schätze Brandenburgs erzählt in sechs fünfzehnminütigen Filmen mit poetischer Kraft und visueller Eindrücklichkeit von Brandenburg anhand seiner architektonischen, kulturellen und historischen Schätze. Die Reihe erzählt von Orten und Geschichten. Leichten Herzens wird erkundet und entdeckt. Historische Personen, Ereignisse und Anekdoten erstehen vor unserem inneren Auge. Heimatkunde der besonderen Art, wenn man so will, opulent und genießerisch. Eine Qualität der Reihe ist, dass sie entschleunigt, innehält im medialen Fluss. Brandenburg wird als Kulturregion begriffen, Schichten der Vergangenheit werden behutsam abgetragen. Hochglanz-Miniaturen, die helfen, Brandenburg und sein kulturelles Erbe zu sehen, zu begreifen und zu verstehen. Erzählerische Kulturvermittlung vom Feinsten.

      Wird geladen...
      Freitag, 28.12.12
      15:45 - 16:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2020