• 15.10.2018
      01:15 Uhr
      Kowalski & Schmidt Deutsch-polnisches Journal | rbb Fernsehen
       

      Themen:

      • Ein Schloss im Urwald
      • Robbe als Schädling
      • Waldbad als Medikament
      • Kollektivbetrieb als Trend
      • Die Frau auf den Bäumen

      Moderation: Adriana Rozwadowska und Martin Adam

      Nacht von Sonntag auf Montag, 15.10.18
      01:15 - 01:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 00:50
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Ein Schloss im Urwald
      • Robbe als Schädling
      • Waldbad als Medikament
      • Kollektivbetrieb als Trend
      • Die Frau auf den Bäumen

      Moderation: Adriana Rozwadowska und Martin Adam

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Adriana Rozwadowska
      Martin Adam
      • Ein Schloss im Urwald

      Nicht weit von Posen wird ein riesiges Schloss mit Luxuswohnungen im Stil einer mittelalterlichen Festung für gut betuchte Polen gebaut, mitten im Notecki-Urwald. Warum nur lieben die Polen Schlösser über alles?

      • Robbe als Schädling

      An der Weichselmündung werden seit dem Sommer immer wieder grausam getötete Robben gefunden. Die Fischer werden verdächtigt. Warum sind sie wütend auf die Robben?

      • Waldbad als Medikament

      Der neue Trend heißt Waldbaden. Wissenschaftler auf der ganzen Welt haben seine Wirkung auf den Menschen untersucht und dabei herausgefunden: der Wald kann uns heilen. Gibt es bald Waldbaden auf Rezept?

      • Kollektivbetrieb als Trend

      Von den Kollektiven der 70er und 80er Jahre sind nur wenige übrig geblieben. Doch jetzt entstehen wieder viele neue, über 100 gibt es allein in Berlin. Erfährt der Kollektivgedanke ein Revival?

      • Die Frau auf den Bäumen

      50 internationale Künstler zeigen im Düppeler Forst ihre Arbeiten zum Thema Wald. Cecylia Malik aus Krakau klettert auf Bäume, um gegen die Abholzung von Wäldern in Polen zu protestieren.

      Der rbb produziert das deutsch-polnische Magazin „Kowalski & Schmidt“ in Zusammenarbeit mit der polnischen Tageszeitung Gazeta Wyborcza. Adriana Rozwadowska und Martin Adam moderieren die Sendung abwechselnd in Deutschland und Polen.
      „Kowalski & Schmidt“ beschäftigt sich mit dem Alltag in Deutschland und Polen. So unterschiedlich die Situation auf manchen Gebieten ist, so ähnlich können die Probleme sein, die sich nach der politischen Wende aus dem realsozialistischen Erbe ergeben haben. Daneben geht es uns auch um das Lebensgefühl in Deutschland und Polen und um Trends.
      Unsere Themen kommen aus allen Bereichen: aus der Kultur, der Politik, aus Wissenschaft und dem Sozialen. Auf Probleme zwischen den beiden Staaten reagieren wir nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern mit einem Augenzwinkern.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 15.10.18
      01:15 - 01:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 00:50
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.07.2019