• 18.10.2018
      15:00 Uhr
      Heute im Parlament Live aus dem Abgeordnetenhaus Berlin | rbb Fernsehen
       

      Das Abgeordnetenhaus berät über die Konsequenzen des jüngsten Diesel-Urteils. Das Verwaltungsgericht Berlin hatte entschieden, dass ab Mitte nächsten Jahres elf Abschnitte stark befahrener Straßen für über 200.000 ältere Diesel-Autos gesperrt werden sollen. Für weitere Strecken mit einer Gesamtlänge von 15 Kilometern und insgesamt 117 Straßenabschnitten muss das Land außerdem Fahrverbote prüfen.
      Ein weiteres Thema im Abgeordnetenhaus ist die Zukunft des Areals um den ehemaligen Checkpoint Charlie.

      Donnerstag, 18.10.18
      15:00 - 16:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      Das Abgeordnetenhaus berät über die Konsequenzen des jüngsten Diesel-Urteils. Das Verwaltungsgericht Berlin hatte entschieden, dass ab Mitte nächsten Jahres elf Abschnitte stark befahrener Straßen für über 200.000 ältere Diesel-Autos gesperrt werden sollen. Für weitere Strecken mit einer Gesamtlänge von 15 Kilometern und insgesamt 117 Straßenabschnitten muss das Land außerdem Fahrverbote prüfen.
      Ein weiteres Thema im Abgeordnetenhaus ist die Zukunft des Areals um den ehemaligen Checkpoint Charlie.

       

      Politik braucht Transparenz. Und Öffentlichkeit ist wesentlicher Bestandteil der parlamentarischen Demokratie. "Heute im Parlament" zeigt die Parlamentsdebatten aus dem Berliner Abgeordnetenhaus und dem Brandenburger Landtag. Am Folgetag ist die Sendung auch mit Gebärdensprache in der Mediathek abrufbar.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.02.2020