• 21.06.2012
      15:15 Uhr
      Die stählerne Zeit (2/3) Das Reich des Stahlbarons | rbb Fernsehen
       

      Kein deutscher Unternehmer des 19. Jahrhunderts ist so umstritten wie der saarländische Stahlbaron Karl Ferdinand Stumm. Er führt sein Werk mit eisernem Regiment. Wer sich ihm widersetzt, wird hart bestraft. Wie der Arbeiter Johann Groß, der es wagt, ohne Stumms Erlaubnis zu heiraten.

      Donnerstag, 21.06.12
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Kein deutscher Unternehmer des 19. Jahrhunderts ist so umstritten wie der saarländische Stahlbaron Karl Ferdinand Stumm. Er führt sein Werk mit eisernem Regiment. Wer sich ihm widersetzt, wird hart bestraft. Wie der Arbeiter Johann Groß, der es wagt, ohne Stumms Erlaubnis zu heiraten.

       

      Es ist die Zeit nach der Gründung des Deutschen Reiches 1871. Die Zollschranken sind Vergangenheit und es gibt große Nachfrage nach Produkten aus Eisen und Stahl. Das neue Kaiserreich industrialisiert sich mit rasanter Geschwindigkeit und viele werden in kürzester Zeit märchenhaft reich. Es ist das Reich der Stahlbarone, und einer der mächtigsten von ihnen ist Karl Ferdinand Stumm.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 21.06.12
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.06.2021