• 21.06.2012
      14:15 Uhr
      Planet Wissen Von Gottlob Schreber zum Guerilla-Gärtner - Moderation: Birgit Klaus und Dennis Wilms | rbb Fernsehen
       

      Wer keinen Garten hat, findet andere Wege des Gärtnerns: "Guerilla-Gärtner" bepflanzen bei Nacht und Nebel ungepflegte Brachflächen an Straßenrändern oder zwischen Häuserschluchten. Ihr Motto: Eine andere Welt ist pflanzbar. Dabei geht es nicht darum Mauern einzureißen, sondern Vorhandenes zu gestalten. Planet Wissen begibt sich mit Gartenaktivistin Frauke Hehl in urbane Gartenlandschaften und zeigt, was von Samenbomben bis Hochbahngärten alles möglich ist.

      Donnerstag, 21.06.12
      14:15 - 15:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Wer keinen Garten hat, findet andere Wege des Gärtnerns: "Guerilla-Gärtner" bepflanzen bei Nacht und Nebel ungepflegte Brachflächen an Straßenrändern oder zwischen Häuserschluchten. Ihr Motto: Eine andere Welt ist pflanzbar. Dabei geht es nicht darum Mauern einzureißen, sondern Vorhandenes zu gestalten. Planet Wissen begibt sich mit Gartenaktivistin Frauke Hehl in urbane Gartenlandschaften und zeigt, was von Samenbomben bis Hochbahngärten alles möglich ist.

       

      Von Komposthaufen, Regenwürmern und Gemüseanbau zu sprechen, galt bis vor kurzem als spießig. Doch Hobbygärtnern liegt wieder voll im Trend, und das nicht nur auf dem Land. Auch in den Städten boomen die Gemeinschaftsgärten; eine Laube im Kleingartenverein zu mieten ist wieder "en vogue". Mehr noch: Stadtlandschaften sollen grüner, frischer und "natürlicher" werden.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 21.06.12
      14:15 - 15:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.06.2021