• 24.05.2012
      14:15 Uhr
      Planet Wissen Leben auf dem Land - Von romantisch bis hart | rbb Fernsehen
       

      Hühner füttern, Gemüse anbauen und eigene Marmelade kochen - so stellt man sich die Idylle auf dem Lande vor. Was lange als rückständig und provinziell galt, ist mittlerweile wieder in. Das Landleben hat ein neues und grünes Image: "Zurück zur Natur", das ist die Sehnsucht nach Überschaubarkeit, Ruhe und sauberer Luft. Neue Zeitschriften wie "Landlust", "Landidee" oder "Countrystyle" sind längst erfolgreich auf diesen Trend aufgesprungen. Doch wie sieht Landleben heute wirklich aus? Wie hart und beschwerlich war die Arbeit auf den Höfen früher? Und wie sieht das Landleben der Zukunft aus?

      Donnerstag, 24.05.12
      14:15 - 15:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Hühner füttern, Gemüse anbauen und eigene Marmelade kochen - so stellt man sich die Idylle auf dem Lande vor. Was lange als rückständig und provinziell galt, ist mittlerweile wieder in. Das Landleben hat ein neues und grünes Image: "Zurück zur Natur", das ist die Sehnsucht nach Überschaubarkeit, Ruhe und sauberer Luft. Neue Zeitschriften wie "Landlust", "Landidee" oder "Countrystyle" sind längst erfolgreich auf diesen Trend aufgesprungen. Doch wie sieht Landleben heute wirklich aus? Wie hart und beschwerlich war die Arbeit auf den Höfen früher? Und wie sieht das Landleben der Zukunft aus?

       

      Zu Gast bei "Planet Wissen" ist der Geograph Prof. Dr. Werner Bätzing. Er ist auf dem Land aufgewachsen und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Eigenheiten des Lebens auf dem Lande.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 24.05.12
      14:15 - 15:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.04.2021