• 05.03.2012
      15:15 Uhr
      Die Donau (5/7) Unterwegs zum Eisernen Tor | rbb Fernsehen
       

      Im diesem Teil der filmischen Reise geht es entlang der jugoslawischen Donau von Novi Sad über Belgrad nach
      Kladovo. Dabei werden Land und Leute vorgestellt.

      Montag, 05.03.12
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Im diesem Teil der filmischen Reise geht es entlang der jugoslawischen Donau von Novi Sad über Belgrad nach
      Kladovo. Dabei werden Land und Leute vorgestellt.

       

      Ziel des fünften Teils ist das Eiserne Tor, ein Durchbruchstal in den Karpaten. Die Reise beginnt am Ufer zwischen zerbombten Donau-Brücken von Novi Sad in Serbien. Mit Blick auf die Ruinen hat der serbische Schriftsteller Aleksandar Tisma an dem Fluss seinen Liegestuhl aufgeklappt. Sein Kommentar: "Alle 20 oder 30 Jahre macht man Schaden, und dann repariert man wieder. Und wir, die wir keinen Schaden machen und nicht reparieren, wir baden inzwischen so viel wir können, wenn man uns nicht zu sehr stört und an die Wand drückt. Zum Beispiel ist für mich ein solches Sitzen hier in der Sonne neben der Donau der höchste aller Genüsse."

      Das Hügelland am anderen Ufer von Novi Sad heißt Fruska Gora. Dort gibt es viele bedeutende Klöster. Der greise, humorvolle Mönch Domaskin zeigt das Kloster Krusedol, "sein" Kloster mit der reich und kunstvoll ausgemalten Kirche. Obwohl es seit Monaten in Jugoslawien nicht mehr geregnet hat, steigt der Wasserstand der Donau täglich. Der Donau-Fischer Pera kennt den Grund aus einem Telefonat mit seiner Schwester: In Deutschland regnet es seit Tagen in Strömen. Pera schlägt einen Tausch vor: Sonne gegen Regen. Belgrad ist die letzte Großstadt stromabwärts. Sie ist voll eilender Menschen, hupender Autos, dichten Verkehrs, überfüllter Busse.

      Die Donau ist der wichtigste Strom Mitteleuropas. An seinen Ufern wurde Geschichte geschrieben. Wie aber leben die Menschen heute dort? Ein Filmteam reiste von der Quelle in Donaueschingen durch acht europäische Länder bis zur Mündung. Ihr siebenteiliger Film dokumentiert das Leben und Arbeiten an dem Fluss.

      Wird geladen...
      Montag, 05.03.12
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.05.2020