• 06.11.2011
      23:45 Uhr
      60. Internationaler Musikwettbewerb der ARD Das Preisträgerkonzert aus der Münchner Philharmonie | rbb Fernsehen
       

      Oboe, Trompete, Klavier und Orgel: Diese Instrumente standen im Mittelpunkt des 60. Internationalen Musikwettbewerbs der ARD, der im August und September in München stattfand. 446 Musikerinnen und Musiker aus 47 Ländern hatten sich beworben.

      Sonntag, 06.11.11
      23:45 - 01:15 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Dolby

      Oboe, Trompete, Klavier und Orgel: Diese Instrumente standen im Mittelpunkt des 60. Internationalen Musikwettbewerbs der ARD, der im August und September in München stattfand. 446 Musikerinnen und Musiker aus 47 Ländern hatten sich beworben.

       

      184 von ihnen wurden nach einer anonymen Wertung durch eine Vorjury zur Teilnahme eingeladen, um ihre Virtuosität, aber auch ihre künstlerische Ausstrahlung auf der Bühne unter Beweis zu stellen. Die Sendung zeigt Ausschnitte aus dem Abschlusskonzert der Preisträger mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Sebastian Tewinkel aus der Philharmonie in München. Dazu Filmporträts der Preisträger und eine Rückschau zum Jubiläum "60 Jahre Internationaler Musikwettbewerb der ARD".

      Seit 1952 gingen 810 Preisträger aus dem ARD-Musikwettbewerb hervor, der weltweit zu den bekanntesten und härtesten Prüfungen für talentierte Musikerinnen und Musiker zählt. Für viele Künstler war München das Sprungbrett zur internationalen Karriere. So finden sich unter den Preisträgern Jessye Norman, Thomas Quasthoff, Robert Holl, Anne-Sofie von Otter, Maurice André, Sol Gabetta, das Tokyo String Quartet, Christoph Eschenbach, Yuri Bashmet, Heinz Holliger, François Leleux, das Quatuor Ebène und viele andere...

      Wird geladen...
      Sonntag, 06.11.11
      23:45 - 01:15 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Dolby

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.07.2021