• 20.10.2011
      22:45 Uhr
      In Berlin rbb Fernsehen
       

      Deutschlands berühmtester Kameramann Michael Ballhaus und der Dokumentarfilmer Ciro Cappellari treffen bekannte und unbekannte Berliner, für die die Stadt der Ort ist, an dem sie ihre Träume verwirklichen und sich neu erfinden.

      Donnerstag, 20.10.11
      22:45 - 00:20 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      Stereo

      Deutschlands berühmtester Kameramann Michael Ballhaus und der Dokumentarfilmer Ciro Cappellari treffen bekannte und unbekannte Berliner, für die die Stadt der Ort ist, an dem sie ihre Träume verwirklichen und sich neu erfinden.

       

      Die Protagonisten zeigen den beiden Regisseuren ihre Stadt und geben Einblicke in ihr Leben. Darunter sind der Bassist der Einstürzenden Neubauten Alexander Hacke und die Künstlerin Danielle de Picciotto, die behinderte Schauspielerin Nele Winkler und ihre berühmte Mutter Angela Winkler, der türkische Filmstudent Hakan Savas Mican und der SPD-Politiker Frank-Walter Steinmeier, die Polit-Moderatorin Maybrit Illner und der Techno-Unternehmer Dimitri Hegemann, der Schriftsteller Peter Schneider und der Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit, der türkische Kioskbesitzer Ercan Ergin sowie Clara Leskovar und Doreen Schulz vom Modelabel c.neeon und viele andere mehr.
      Keine deutsche Stadt ist so heterogen in der Zusammensetzung ihrer Bewohner wie Berlin. Das hat die Stadt zu ihrem Markenzeichen erkoren. Steter Wandel als einzige Konstante. Berlin ist in ständiger Bewegung und so sind es die Menschen hier. Die beiden Regisseure greifen diese Dynamik auf und übersetzen sie in berauschende Bilder.
      Nach über zwanzig erfolgreichen Jahren in Hollywood und der Zusammenarbeit mit namhaften Regisseuren wie Martin Scorsese, Francis Ford Coppola und vielen anderen, kehrte Michael Ballhaus in seine Heimatstadt Berlin zurück. Fasziniert von der Hauptstadt, die ohne Hektik, aber mit viel Begeisterung sich immer wieder neu erfindet, spürt Michael Ballhaus gemeinsam mit Co-Regisseur Ciro Cappellari den Geist von Berlin auf. Entstanden ist ein poetisches Filmessay, auf der Suche nach dem Wesen dieser Stadt.
      Der Dokumentarfilm "In Berlin" von Michael Ballhaus und Ciro Cappellari feierte seine Weltpremiere auf der Berlinale 2009.

      Im Anschluss zeigt der RBB die Künstler-Reportage 'Berlin - arm aber sexy'.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 20.10.11
      22:45 - 00:20 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.01.2021