• 20.10.2011
      14:15 Uhr
      Planet Wissen Menschenrechte - Vision oder Illusion? - Moderation: Andrea Grießmann und Jo Hiller | rbb Fernsehen
       

      Folter, Sklaverei, Mord - täglich und weltweit werden noch immer Menschenrechte in trauriger Regelmäßigkeit missbraucht.

      Donnerstag, 20.10.11
      14:15 - 15:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Folter, Sklaverei, Mord - täglich und weltweit werden noch immer Menschenrechte in trauriger Regelmäßigkeit missbraucht.

       

      Zwar gibt es auf politischer Ebene internationale völkerrechtliche Abkommen, die die Einhaltung von Menschenrechten bewahren sollen. Aber die Praxis sieht anders aus: Nur allzu oft werden Menschenrechte wirtschaftlichen oder politischen Interessen einzelner Nationen untergeordnet. Warum lässt die Internationale Staatengemeinschaft das zu? Und welche Handhabe hat sie bei Verstößen? Seit nunmehr 50 Jahren arbeitet Amnesty International für die Aufklärung von Menschenrechtsverletzungen.

      Zum 50-jährigen Jubiläum der größten Menschenrechtsorganisation der Welt wirft Planet Wissen einen kritischen Blick auf die Menschenrechtsarbeit und fragt nach, ob der Kampf gegen die Verletzung von Menschenrechten überhaupt erfolgversprechend ist. Sind am Ende alle Bemühungen von Menschenrechtlern, die teilweise sogar ihr Leben aufs Spiel setzen, nur ein Tropfen auf den heißen Stein?

      Wird geladen...
      Donnerstag, 20.10.11
      14:15 - 15:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.01.2021