• 20.10.2011
      08:35 Uhr
      Die rbb Reporter Gastroküchen im Visier | rbb Fernsehen
       

      Ob romantisches Dinner oder schneller Imbiss - Auswärtsspeisen ist unaufwendig und im besten Falle ein schönes Erlebnis. Vor allem aber: Vertrauenssache. Denn wer weiß schon, wie es in der Küche aussieht?

      Donnerstag, 20.10.11
      08:35 - 09:05 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Ob romantisches Dinner oder schneller Imbiss - Auswärtsspeisen ist unaufwendig und im besten Falle ein schönes Erlebnis. Vor allem aber: Vertrauenssache. Denn wer weiß schon, wie es in der Küche aussieht?

       

      Seit einigen Wochen wird dieses Geheimnis in Berlin gelüftet. Die Hygienekontrolleure der Bezirke stellen die Ergebnisse ihrer Untersuchungen ins Netz.

      Mit der Negativliste im Bezirk Pankow hatte alles vor zwei Jahren angefangen. Bilder über schockierende Zustände in manchen Küchen brachten die Pankower Internet Liste in die Schlagzeilen. Die neue Liste für ganz Berlin steht nun in der Kritik, weil hier vieles undurchsichtig ist. Ist das ein Schritt zurück?

      Etwa 14.000 Gastrobetriebe gibt es in der Hauptstadt bis Anfang Oktober waren die Ergebnisse von 166 kontrollierten Betrieben im Netz, ein Bruchteil also. Thomas Lengfelder, Hauptgeschäftsführer des Gaststättenverbandes Dehoga in Berlin, lehnt die Veröffentlichung der Hygienekontrollen entschieden ab. Er sieht einzelne Betriebe an den Pranger gestellt, Arbeitsplätze und im schlimmsten Fall sogar ganze Existenzen gefährdet. In Pankow dagegen hat man die Erfahrung gemacht, dass Veröffentlichung wirkt: Die Gastroküchen wurden sauberer. Berlin ist die erste Großstadt in Deutschland, die die Ergebnisse der Kontrollen offen legt. Die rbb Reporter begleiten einen Kontrolleur bei der Arbeit und sie erfahren, was Wirte und Gäste von der neuen Transparenz halten.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 20.10.11
      08:35 - 09:05 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.01.2021