• 27.05.2018
      05:50 Uhr
      Der Mondmann Animationsfilm Deutschland / Frankreich / Irland 2012 | rbb Fernsehen
       

      Dem Mondmann ist es zu Hause zu langweilig und so beschließt er, auf die Erde zu reisen. Dort schließt er Freundschaft mit dem einsamen Erfinder Bunsen van der Dunkel. Doch das Oberhaupt der Erde, der mächtige Präsident, möchte auch noch den Mond erobern und den Mondmann sogar einfangen. Der wird inzwischen auch von den Kindern vermisst, die ohne sein Leuchten am Himmel nicht mehr schlafen können. Der Mondmann beschließt, mithilfe seines neuen Freundes, wieder zurückzukehren.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 27.05.18
      05:50 - 07:20 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo HD-TV

      Dem Mondmann ist es zu Hause zu langweilig und so beschließt er, auf die Erde zu reisen. Dort schließt er Freundschaft mit dem einsamen Erfinder Bunsen van der Dunkel. Doch das Oberhaupt der Erde, der mächtige Präsident, möchte auch noch den Mond erobern und den Mondmann sogar einfangen. Der wird inzwischen auch von den Kindern vermisst, die ohne sein Leuchten am Himmel nicht mehr schlafen können. Der Mondmann beschließt, mithilfe seines neuen Freundes, wieder zurückzukehren.

       

      Der Mondmann lebt seit ewigen Zeiten allein auf dem Mond und betrachtet die Erde. Als ihm dies eines Tages zu langweilig wird, hängt er sich an den Schweif eines vorbeifliegenden Kometen und landet mit diesem auf der Erde. Hier gibt es erst einmal viel Neues und Schönes für ihn zu entdecken.

      Dann muss er jedoch die Erfahrung machen, dass auf der Erde ein machthungriger Präsident herrscht, der bereits die gesamte Welt erobert hat. Dieser hält den Mondmann für einen gefährlichen Eindringling, den er fangen will. Außerdem fasst er den Plan, selbst zum Mond zu fliegen, um diesen zu erobern und dort ebenfalls zu herrschen, womit er sozusagen nach den Sternen greifen will. Als der Mondmann davon erfährt, meint er zerknirscht, aber er sei doch der Mondmann. Um sein Ziel zu erreichen, beauftragt der Präsident den Erfinder Bunsen van der Dunkel, eine Mondrakete zu bauen. Der Professor fühlt sich erst geschmeichelt, von einem solch mächtigen Mann einen Auftrag zu erhalten, was sich aber nachhaltig ändern soll.

      Als Van der Dunkel nämlich den Mondmann kennenlernt und sich schon nach kurzer Zeit mit ihm anfreundet, erkennt er, wo seine Hilfe wirklich benötigt wird. Gemeinsam bauen sie die Rakete fertig, die allerdings nun einem anderen als dem ursprünglichen Zweck dienen soll. Als es dem Präsidenten dann doch noch gelingt, den Mondmann einfangen zu lassen, steht ihm sein neuer Freund bei mit dessen Hilfe ihm dann sozusagen auch im letzten Moment die Flucht gelingt. Mit der fertiggestellten Rakete reist er dorthin zurück, wo er von den Kindern schon schmerzlich vermisst wird – zum Mond. Nun können alle Kinder auf der Erde, denen es kaum noch gelingen wollte, ruhig einzuschlafen, genau das wieder tun. Und auch der Mondmann ist froh, dass er am Himmel wieder seiner Bestimmung nachgehen und für die Kinder leuchten darf.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 27.05.18
      05:50 - 07:20 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.03.2019