• 05.06.2011
      15:15 Uhr
      Berliner Pflanzen Das wilde Grün der Großstadt | rbb Fernsehen
       

      Was London, Rom und Wien längst haben, ist nun auch für Berlin fertig: ein Atlas der wild wachsenden Pflanzen.

      Sonntag, 05.06.11
      15:15 - 15:40 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Was London, Rom und Wien längst haben, ist nun auch für Berlin fertig: ein Atlas der wild wachsenden Pflanzen.

       

      Nach dem Mauerfall hatten sich Botaniker aus Ost und West gemeinsam auf jahrelange Suche begeben nach den grünen Schätzen der Hauptstadt - und Erstaunliches gefunden: 1400 Wildpflanzen. Etwa die Hälfte davon sind, dank weltweiten Handels und Tourismus', "Ausländer" - wie das Pennsylvanische Glaskraut oder der Götterbaum. Im Niemandsland zwischen Ost und West und entlang stillgelegter Bahngleise konnte eine interessante Wildnis entstehen. Es gibt Orchideenwiesen in Berlin und verschiedenste Farne. Verschollen Geglaubtes ist wieder aufgetaucht, wie das Filzkraut vorm Reichstag. Berlin ist eine Wärmeinsel, und so fühlen sich auch "Südländer" wie Rucola und das Südafrikanische Greiskraut sehr wohl. In poetischen Bildern erzählt der Film von Heiderose Häsler vom Kommen und Gehen des wilden Grüns und wie es im Großstadtdschungel überleben kann.

      Wird geladen...
      Sonntag, 05.06.11
      15:15 - 15:40 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.08.2022