• 05.06.2011
      04:35 Uhr
      KLIPP & KLAR spezial Wie gefährlich ist EHEC wirklich? - Moderation: Justus Kliss | rbb Fernsehen
       

      Gäste:

      • Alexander Kekulé, Arzt und Biochemiker, Experte für Infektionskrankheiten
      • Jochen Winkhoff, Geschäftsführung Bundesfachgruppe Gemüsebau

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 05.06.11
      04:35 - 05:20 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Gäste:

      • Alexander Kekulé, Arzt und Biochemiker, Experte für Infektionskrankheiten
      • Jochen Winkhoff, Geschäftsführung Bundesfachgruppe Gemüsebau

       

      Bisher starben in Deutschland mindestens elf Menschen nach einer Infektion mit dem EHEC-Erreger. Hunderte sind erkrankt. Immer mehr Menschen infizieren sich mit dem gefährlichen Darmkeim. Wissenschaftler und Ärzte suchen weiterhin nach der Herkunft des EHEC-Erregers.

      Die Vermutung, dieser stamme aus Spanien sei noch nicht gesichert, so das Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR). Experten warnen weiterhin vor rohem Gemüse aus Norddeutschland, Während die brandenburgische Verbraucherschutzministerin AnitaTack (Die Linke) für märkische Produkte wirbt. Viele Verbraucher bleiben verunsichert.

      Was ist das Besondere am EHEC Erreger? Wie infiziert man sich mit EHEC Darmkeim? Welche Lebensmittel sind noch sicher?

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 05.06.11
      04:35 - 05:20 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.11.2022