• 21.04.2018
      13:05 Uhr
      Luzyca Sorbisches aus der Lausitz | rbb Fernsehen
       

      Osterbräuche der Niederlausitz: Ostern ist für die Sorben und Wenden der Niederlausitz eine Zeit, in der nicht nur das christliche Fest gefeiert wird. Sie pflegen viele Bräuche aus uralten Zeiten, die damit vor dem Vergessen bewahrt werden. "Łužyca" hat drei ganz unterschiedliche Bräuche mit der Kamera begleitet.

      Moderation: Christian Matthée

      Samstag, 21.04.18
      13:05 - 13:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Osterbräuche der Niederlausitz: Ostern ist für die Sorben und Wenden der Niederlausitz eine Zeit, in der nicht nur das christliche Fest gefeiert wird. Sie pflegen viele Bräuche aus uralten Zeiten, die damit vor dem Vergessen bewahrt werden. "Łužyca" hat drei ganz unterschiedliche Bräuche mit der Kamera begleitet.

      Moderation: Christian Matthée

       

      Das Osterfeuer wird immer noch häufig in Brandenburg entzündet, aber speziell für die Sorben ist diese besondere Nacht eine Gelegenheit, die eigene Sprache und Kultur zu pflegen.

      Sorbische Ostereier werden von Außenstehenden oft als farbenfrohe Dekoration wahrgenommen. Die wahre Magie liegt in der Weitergabe der Techniken von einer Generation zur nächsten.

      Die deutlichsten christlichen Wurzeln hat das Ostersingen. Dann ziehen Frauen beim Sonnenaufgang von Haus zu Haus und singen Choräle.

      Die Reportage zeigt lebendige Bräuche, die von engagierten Menschen gegen alle Widerstände lebendig gehalten werden.

      "Luzyca" - auf deutsch "Lausitz" - wird in niedersorbischer Sprache mit deutschen Untertiteln ausgestrahlt.

      Wird geladen...
      Samstag, 21.04.18
      13:05 - 13:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.05.2021