• 21.04.2018
      10:55 Uhr
      Sass: So isst der Norden Sylter Hausmannskost | rbb Fernsehen
       

      Rainer Sass macht mit seiner mobilen Küche Station auf Sylt. Mit mehr als 400 Restaurants gehört das beliebte Urlaubsdomizil zu den Topadressen für Feinschmecker.

      Auf der Nordseeinsel gilt das Interesse des NDR Chefkochs aber weniger der Spitzengastronomie, sondern den traditionellen Inselspezialitäten.

      Seinen Open-air-Herd baut Rainer Sass in Keitum am Alten Friesenhaus auf. Dort empfängt er zunächst Jens Lund. Der gebürtige Sylter betreibt mit seinen Eltern ein kleines Café in Hörnum an der Südspitze der Insel. Seit fast 80 Jahren werden hier nicht nur Brot, Gebäck und Torten serviert, sondern auch deftige regionale Speisen.

      Samstag, 21.04.18
      10:55 - 11:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Rainer Sass macht mit seiner mobilen Küche Station auf Sylt. Mit mehr als 400 Restaurants gehört das beliebte Urlaubsdomizil zu den Topadressen für Feinschmecker.

      Auf der Nordseeinsel gilt das Interesse des NDR Chefkochs aber weniger der Spitzengastronomie, sondern den traditionellen Inselspezialitäten.

      Seinen Open-air-Herd baut Rainer Sass in Keitum am Alten Friesenhaus auf. Dort empfängt er zunächst Jens Lund. Der gebürtige Sylter betreibt mit seinen Eltern ein kleines Café in Hörnum an der Südspitze der Insel. Seit fast 80 Jahren werden hier nicht nur Brot, Gebäck und Torten serviert, sondern auch deftige regionale Speisen.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Florian Kruck
      Autor Florian Kruck
      Moderation Rainer Sass
      Redaktion Matthias Latzel

      Rainer Sass macht mit seiner mobilen Küche Station auf Sylt. Mit mehr als 400 Restaurants gehört das beliebte Urlaubsdomizil zu den Topadressen für Feinschmecker.

      Auf der Nordseeinsel gilt das Interesse des NDR Chefkochs aber weniger der Spitzengastronomie, sondern den traditionellen Inselspezialitäten.

      Seinen Open-air-Herd baut Rainer Sass in Keitum am Alten Friesenhaus auf. Dort empfängt er zunächst Jens Lund. Der gebürtige Sylter betreibt mit seinen Eltern ein kleines Café in Hörnum an der Südspitze der Insel. Seit fast 80 Jahren werden hier nicht nur Brot, Gebäck und Torten serviert, sondern auch deftige regionale Speisen.

      Aus der Küche seines Cafés hat der 31-jährige Koch und Konditor Koteletts vom Bentheimer Landschwein mitgebracht. Das edle Biofleisch wird in der Open-air-Küche mit Spitzkohl zubereitet und auf geröstetem Bauernbrot angerichtet. Außerdem servieren die beiden Köche Blumenkohl mit gerösteten Bröseln und einer Sahne-Gemüsesoße.

      Als zweiten Gast empfängt Rainer Sass Birgit Damer. Die Goldschmiedin ist einerseits Genussexpertin, andererseits organisiert sie Kulturveranstaltungen im Keitumer Friesensaal. Für das Sylt-Dinner von Rainer Sass bereitet sie eine Vor- und Nachspeise aus Ziegenfrischkäse zu.

      Für die pikante Variante wird der Käse aus Keitumer Produktion zunächst in geröstetem Sesam und Butterblumenblüten gewälzt, dann mit einem Paprika-Chuntney angerichtet. Für die süße Variante schichtet Birgit Damer den Frischkäse mit Himbeeren, Baiser und Friesenbrot-Bröseln. Das einfache wie leckere Dessert ist auf der Insel Kult.

      Wird geladen...
      Samstag, 21.04.18
      10:55 - 11:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.05.2021