• 15.11.2010
      05:20 Uhr
      Kowalski trifft Schmidt Deutsch-polnisches Journal - Moderation: Daniel Finger und Ola Rosiak | rbb Fernsehen
       

      Themen u.a.:

      • Museum mit "Blick nach vorn"
      • Geheimnisse um Bund der Vertriebenen
      • "Kowalksi trifft Schmidt" preisverdächtig!
      • Größte Jesus-Statue der Welt vor Vollendung

      Nacht von Sonntag auf Montag, 15.11.10
      05:20 - 05:45 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Themen u.a.:

      • Museum mit "Blick nach vorn"
      • Geheimnisse um Bund der Vertriebenen
      • "Kowalksi trifft Schmidt" preisverdächtig!
      • Größte Jesus-Statue der Welt vor Vollendung

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Daniel Finger
      Ola Rosiak
      • Blick nach vorn: Als Gegenentwurf zum geplanten Vertriebenenmuseum in Berlin beschloss der polnische Ministerpräsident Donald Tusk im Dezember 2007 ein Museum des 2. Weltkriegs in Danzig zu bauen. Im Mittelpunkt soll eine europäische Sicht auf die Ursachen, den Verlauf und die Auswirkungen des 2. Weltkriegs stehen.

      • Zeitblase: Sie nennen sich "Schicksalsgefährten" und haben sich in einem "Opferverband" vereint. Gemeint ist der Bund der Vertriebenen (BdV). Wie viele Mitglieder sie haben, gilt als eines der bestgehüteten Geheimnisse der Republik. Die versprochene Studie über ihre Vergangenheit lässt seit Jahren auf sich warten. Wie sie sich finanzieren, ist unklar. "Kowalski trifft Schmidt" haben Erika Steinbach auf der Bundesversammlung des BdV in Berlin getroffen.

      • Beziehungsarbeit - Bi-national, bi-lingual, bi-lateral: Knapp zwanzig Jahren lang hat "Kowalski trifft Schmidt" die Höhen und die Tiefen der deutsch-polnischen Beziehungen journalistisch gespiegelt, Geschichten und Geschichte erzählt, Stereotypen entlarvt und immer wieder über die Alltagskomik dieser Beziehungen gelacht. Für die Hartnäckigkeit bekam "Kowalski trifft Schmidt" nun den Dialog-Preis.

      • Teufel auch - Nur ein Wunder kann Pfarrer Zawadzki jetzt noch helfen: In Swiebodzin steht die größte Jesus-Statue der Welt kurz vor ihrer Vollendung. Fünf Jahre lang hat 78-jährige Geistliche an der Statue gebaut, allen Baumängeln, Baustopps und Protesten der Bewohner zum Trotz. Am 21. November soll der Jesus von Swiebodzin eingeweiht werden.

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 15.11.10
      05:20 - 05:45 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.12.2022