• 06.09.2010
      12:15 Uhr
      nano Die Welt von morgen - Moderation: Kristina zur Mühlen | rbb Fernsehen
       

      Themen u.a.:

      • Wirkstoff gegen die Tropenkrankheit Malaria - Eine Pille soll reichen
      • Überführte Betrüger - Forscher erkennen Gen-Doping
      • Moratorium der Tiefseebohrungen ist umstritten
      • Die Wahrnehmung von 3D

      Montag, 06.09.10
      12:15 - 12:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen u.a.:

      • Wirkstoff gegen die Tropenkrankheit Malaria - Eine Pille soll reichen
      • Überführte Betrüger - Forscher erkennen Gen-Doping
      • Moratorium der Tiefseebohrungen ist umstritten
      • Die Wahrnehmung von 3D

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Kristina zur Mühlen

      Das Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" gibt schon heute einen Ausblick in die Welt von morgen.

      • Wirkstoff gegen die Tropenkrankheit Malaria - Eine Pille soll reichen. Die Basler Wissenschaftler haben im Labor tausende von Stoffen darauf getestet, ob sie den Malaria-Erreger abtöten können oder nicht. Bis 2015 wollen die Forscher aus dem neuen Wirkstoff ein Medikament gegen Malaria entwickelt haben. Dieses Medikament habe das Potenzial, die Krankheit mit einer einzigen, oral aufgenommenen Dosis zu behandeln, sagt Studienautorin Elizabeth Winzeler vom "Scripps Research Institute" im US-Bundesstaat Kalifornien.

      • Überführte Betrüger - Forscher erkennen Gen-Doping. Mainzer Sportmediziner um Perikles Simon haben nach eigenen Angaben das weltweit erste Nachweisverfahren für Gendoping entwickelt.

      Wird geladen...
      Montag, 06.09.10
      12:15 - 12:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.08.2021