• 09.04.2010
      22:00 Uhr
      Riverboat Die MDR-Talkshow aus Leipzig - Moderation: Mareile Höppner, Jan Hofer und Günter Struve | rbb Fernsehen
       

      Gäste u.a.:

      • Hugo Egon Balder (Entertainer)
      • Rolf Becker (Schauspieler)
      • Joachim Franke (Eisschnelllauftrainer)
      • Elvira Ortlepp ("Berggold"-Geschäftsführerin)
      • Andreas Holm & Thomas Lück (Gesangsduo)

      Freitag, 09.04.10
      22:00 - 00:00 Uhr (120 Min.)
      120 Min.
      Stereo

      Gäste u.a.:

      • Hugo Egon Balder (Entertainer)
      • Rolf Becker (Schauspieler)
      • Joachim Franke (Eisschnelllauftrainer)
      • Elvira Ortlepp ("Berggold"-Geschäftsführerin)
      • Andreas Holm & Thomas Lück (Gesangsduo)

       
      • Jana Ina & Giovanni Zarrella (Promipaar)
      • Hein Simons (Sänger)

      • Hugo Egon Balder, Entertainer

      In 25 Jahren prägte er das deutsche Fernsehen wie kein Zweiter. Seine Showideen waren legendär, brachten ihm den Ruf eines Unterhaltungsgenies. Vom "Tittenmann" ("Tutti Frutti") wurde er zum "Tortenmann" ("Alles nichts, oder?"), produzierte "RTL Samstag Nacht" und wurde damit zum Entdecker von Wigald Boning und Olli Dittrich. Seit sieben Jahren läuft seine erfolgreiche Rateshow "Genial daneben" - mit dabei seine schrille Dauerpartnerin Hella von Sinnen. Balders Privatleben war ebenfalls schlagzeilenträchtig. Jetzt wurde der Entertainer und leidenschaftliche Musiker 60 Jahre alt und blickt zurück auf ein ereignisreiches Leben.

      • Rolf Becker, Schauspieler

      1998 gab er in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" ein Gastspiel als lebensmüder, alter Mann. Heute ist der gebürtige Leipziger, der kürzlich 75 wurde, der Serienlebenspartner von Ursula Karusseit in der erfolgreichsten Krankenhausserie im deutschen Fernsehen und denkt nach vier Jahren Dreh in der Sachsenklinik nicht ans Aufhören - es macht ihm einfach zu viel Spaß. Gelegentlich ist er zudem unterwegs mit Lesungen aus dem "Manifest der kommunistischen Partei" von Karl Marx und Friedrich Engels. Und Sohn Ben Becker feiert wahre Events mit Lesungen aus der Bibel. Vater und Sohn bieten Orientierungshilfe in den heutigen Krisenzeiten an.

      • Joachim Franke, Eisschnelllauftrainer

      Man nennt ihn in der Sportwelt den "Goldschmied". Völlig zu Recht, seine Schützlinge holten allein neun Goldmedaillen bei Olympischen Spielen. Seine erfolgreichste Sportlerin war Claudia Pechstein, die allein fünfmal Olympiagold holte und zurzeit einen schweren Kampf gegen Dopingvorwürfe austrägt. Ihr Trainer stellt sich an ihre Seite. Mit 70 Jahren blickt er zurück auf eine weltweit einmalige Karriere am Rande der Eislaufbahnen dieser Welt.

      • Elvira Ortlepp, "Berggold"-Geschäftsführerin

      1989 arbeitete sie noch als junge Ingenieurin in der Abteilung Investitionsvorbereitung des Pößnecker Betriebsteils vom VEB Thüringer Schokoladenwerke. Eine relativ brotlose Kunst, denn allen Ideen stand krasser Geldmangel gegenüber. Dass mit der Wende ihr Betrieb nicht unterging, sondern unter dem alten, gutbeleumdeten Namen "Berggold" wieder auferstand, ist auch ihr Verdienst - "Einer musste es ja machen." Direktorin in Wendezeiten, heute Geschäftsführerin und Naschkatze: Elvira Ortlepp, die Frau fürs Süße in der rauen Marktwirtschaft.

      • Andreas Holm & Thomas Lück, Gesangsduo

      Seit 45 Jahren stehen sie auf der Bühne, seit 40 Jahren gemeinsam. Holm & Lück sind wie ein altes Ehepaar, nur ohne Streit. Als die beiden DDR-Schlagerstars im wiedervereinten Showbiz erstmal keinen Erfolg mehr hatten, bauten sie sich gegenseitig auf. 1997 dann das Comeback. Seitdem sind sie auf großer Dauertour. Dabei unterstützt sie auch ihre riesige Fangemeinde zwischen Rügen und dem Thüringer Wald. Gerade haben sie einen neuen Titel produziert und freuen sich darin auf den "Sommer in Germany".

      • Jana Ina und Giovanni Zarrella, Promipaar

      Bad Lausick brachte ihr 1998 den Durchbruch: Ausgerechnet in der sächsischen Provinz startete das brasilianische Model Jana Ina als "Miss Intercontinental" durch. Sie blieb in Deutschland - was ihr auch privat Glück brachte: Sie heiratete Giovanni Zarrella, Ex-"Bro'Sis"-Sänger, und bekam Söhnchen Gabriel Bruno. Gerade hat die feurige Familie, die im Showbiz dauerpräsent ist, ein italienisches Restaurant in Köln eröffnet.

      • Hein Simons, Sänger

      In Deutschland zählt er zu den erfolgreichsten Sängern überhaupt: Hein Simons war "Heintje", der so glockenhell seine "Mama" besang und im Kino die "Penne" unsicher machte. Auch in vielen anderen Ländern wurde der kleine Holländer zum Star. In China kennt man auch den erwachsenen Sänger Hein Simons sehr gut. Aktuell trat der 54-Jährige in einer der größten Fernsehshows des Landes auf. Der dreifache Familienvater lebt heute in Belgien, betreibt einen Reiterhof und singt nach wie vor. Mit etwas dunklerer Stimme als früher, aber ebenfalls erfolgreich - eben "Alles halb so schlimm", wie der Titel seines Albums.

      Wird geladen...
      Freitag, 09.04.10
      22:00 - 00:00 Uhr (120 Min.)
      120 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.08.2022