• 12.03.2010
      13:28 Uhr
      In aller Freundschaft (219) Abschiedsblicke | rbb Fernsehen
       

      Oberschwester Ingrid wird nach einem Verkehrsunfall mit einem Armbruch in die Klinik eingeliefert. Dabei trifft sie ihren alten Jugendfreund Johannes Paintner wieder, der auch in den Unfall verwickelt war.

      Freitag, 12.03.10
      13:28 - 14:15 Uhr (47 Min.)
      47 Min.

      Oberschwester Ingrid wird nach einem Verkehrsunfall mit einem Armbruch in die Klinik eingeliefert. Dabei trifft sie ihren alten Jugendfreund Johannes Paintner wieder, der auch in den Unfall verwickelt war.

       

      Stab und Besetzung

      Prof. Simoni Dieter Bellmann
      Dr.Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Kreutzer Johannes Steck
      Dr. Globisch Andrea Kathrin Loewig
      OberschwesterIngrid Rischke Jutta Kammann
      Johannes Paintner Dietrich Hollinderbäumer
      Regie Peter Wekwerth
      Drehbuch Annette Hess
      Alexander Pfeuffer
      Kamera Frank Buschner
      Musik Paul Vincent
      Oliver Gunia

      Oberschwester Ingrid wird nach einem Verkehrsunfall mit einem Armbruch in die Klinik eingeliefert. Dabei trifft sie ihren alten Jugendfreund Johannes Paintner wieder, der auch in den Unfall verwickelt war. Johannes will sich in Florida zur Ruhe setzen - trotz seiner Herzbeschwerden. Eine von Professor Simoni nahe gelegte Operation lehnt er ab. Indessen muss Schwester Yvonne Ingrid vertreten. Sarah Marquardt unterstützt sie dabei überraschenderweise nach Kräften, denn Sarah hat bei Ingrid schon vor dem Unfall bemerkt, dass sie in ihrer Arbeit nachlässt, und möchte sie gerne in den Vorruhestand schicken. Tatsächlich entdeckt Dr. Heilmann eine Verengung des Wirbelkanals bei Ingrid, die ihre Probleme in den letzten Wochen ausgelöst hat. Sie muss operiert werden. Schlimmstenfalls könnte sie querschnittsgelähmt werden. Ingrid will nicht, dass Professor Simoni sie operiert, Dr. Heilmann soll das tun. Als ihr Sarah durch die Blume mitteilt, dass für sie quasi schon eine Nachfolgerin gefunden ist, bricht für die Oberschwester eine Welt zusammen. Johannes tröstet sie. So kommen die beiden sich näher. Ihre alte Liebe zueinander flammt wieder auf. Nach der erfolgreichen Operation macht ihr Johannes das Angebot, mit ihm nach Florida zu gehen. Ingrid bittet sich Bedenkzeit aus. Yvonne merkt bald, dass Sarah versucht, in ihr eine willfährige Nachfolgerin für Ingrid zu finden. Sie sagt Sarah die Meinung. Daraufhin torpediert die Verwaltungsdirektorin Yvonnes Vertreterstellung als Oberschwester. Als Johannes das Krankenhaus verlassen will, bricht er zusammen. Ingrid rät ihm zu einer Operation. Durch Johannes' Krise unter Druck geraten, entscheidet sie sich nun, ihn nach Florida zu begleiten. Professor Simoni ist von diesem Entschluss sehr getroffen.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.08.2022