• 19.02.2010
      10:00 Uhr
      Stilbruch Kulturmagazin - Moderation: Dieter Moor | rbb Fernsehen
       

      Themen u.a.:

      • Die Kleider der Kanzlerin
      • Die Geschichte von "Jud Süß"
      • Die Inszenierung der Politik

      Freitag, 19.02.10
      10:00 - 10:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen u.a.:

      • Die Kleider der Kanzlerin
      • Die Geschichte von "Jud Süß"
      • Die Inszenierung der Politik

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Petra Gute
      • Die Geschichte von "Jud Süß" - Oskar Roehlers Berlinale-Beitrag "Jud Süß - Film ohne Gewissen" über den perfidesten Hetzfilm der Nazis

      Auf der Berlinale wird mit Spannung Oskar Roehlers "Jud Süß - Film ohne Gewissen" erwartet. Darin geht der Regisseur den Verstrickung deutscher Künstler in die Entstehung von "Jud Süß" nach, dem wohl bekanntesten Propagandafilm im Dritten Reich. Im Mittelpunkt steht der Schauspieler Ferdinand Marian, der 1939 den großen Karrieresprung wittert.

      • Die Kleider der Kanzlerin - Modedesignerin Anna von Griesheim erklärt, wie jede Frau ihren eigenen Stil findet

      Die Modedesignerin Anna von Griesheim möchte Frauen schöner machen. Sie hat bereits Angela Merkel beraten, nun möchte sie auch anderen Frauen zu einem individuellen Stil verhelfen - ungeachtet der Figur oder des Budgets. In ihrem neuen Buch verrät sie, wie man genau die Teile findet, die einem stehen.

      • Die Inszenierung der Politik - Ex-Regierungssprecher Thomas Steg über sieben Jahre an der Macht

      Er war sieben Jahre lang Regierungssprecher. Erst für Schröder, dann für Merkel. In Stilbruch spricht Thomas Steg über die beiden Politiker und darüber, wie man Politik vermittelt, verkauft und inszeniert, denn darin ist er Spezialist.

      Wird geladen...
      Freitag, 19.02.10
      10:00 - 10:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.02.2020