• 17.02.2010
      10:45 Uhr
      THADEUSZ Gast: Heiner Lauterbach, Schauspieler | rbb Fernsehen
       

      Bei „THADEUSZ“ erzählt Heiner Lauterbach, weshalb die Schauspielerei zu seinen am wenigsten männlichen Eigenschaften zählt, warum selbst Machos zuweilen dünnhäutig sind und wie er mit seiner Vaterrolle umgeht.

      Mittwoch, 17.02.10
      10:45 - 11:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Bei „THADEUSZ“ erzählt Heiner Lauterbach, weshalb die Schauspielerei zu seinen am wenigsten männlichen Eigenschaften zählt, warum selbst Machos zuweilen dünnhäutig sind und wie er mit seiner Vaterrolle umgeht.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Jörg Thadeusz

      „Sein Ruf ist Donnerhall im Quadrat“, schrieb einst eine verliebte Journalistin über einen der populärsten Schauspieler Deutschlands. Diesen Ruf verdankt Heiner Lauterbach vor allem seinem aufregenden, turbulenten, wilden und gefährlichen Lebenswandel voller klassischer Zutaten: viel Alkohol, viele Frauen, in dieser Reihenfolge.
      Heiner Lauterbach: Durchbruch 1984 in Doris Dörries Kultfilm „Männer“. Seither vielbeschäftigter, hochbezahlter, beliebter Star im deutschen Film- und Fernsehtreiben. Preisgekrönt, etwa für seine Rolle als filmbesessener Regisseur Oscar Reiter in der genialen Persiflage „Rossini“ von Helmut Dietl. Berüchtigt, als Freund schöner Frauen – unter ihnen: Katja Flint und Jenny Elvers.
      Doch Heiner Lauterbach wäre nicht er selbst, wenn ihm das jemand ernsthaft übel nehmen würde. Im Gegenteil, fast wirkt es, als habe die Veröffentlichung seiner überaus freimütigen Lebensbeichte 2006 einen Mythos geschaffen. Heiner Lauterbach hat Orgien und Alkohol heil überstanden, alles, was 30 Jahre lang sein Leben ausgemacht hat, auch die paar sehr schlechten Filme, die entstanden, weil er bis zum Drehbeginn das Drehbuch nicht gelesen hatte. Denn eines tut Heiner Lauterbach gewiss nicht: Sich schämen.
      Wozu auch? Er ist erfolgreich wie nie. Demnächst wird er die Titelrolle in der Verfilmung des Lebens von Bernhard Grzimek für die ARD übernehmen. Viel wichtiger aber ist, dass er sein Leben geändert hat. Radikal. Und seit mittlerweile fast zehn Jahren ein Leben führt, dass er zunächst mit neuen Inhalten füllen musste. Heiner Lauterbach hat noch einmal geheiratet, wurde noch zweimal Vater, trinkt kaum noch Alkohol, isst Bio, macht Fitness und geht lieber um 10 Uhr abends in Bett, als sich in Gesellschaft zu langweilen.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 17.02.10
      10:45 - 11:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2021