• 20.01.2018
      13:05 Uhr
      Luzyca Winter adé - 3 Generationen feiern Fastnacht | rbb Fernsehen
       

      Die Fastnacht ist das größte wendische Fest zu Beginn des Jahres. Nach altem Brauch soll mit ihr der Winter ausgetrieben werden, damit der Frühling kommen kann. In der Spreewaldgemeinde Burg und einigen benachbarten Gemeinden wird die Fastnacht gefeiert.

      Samstag, 20.01.18
      13:05 - 13:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Die Fastnacht ist das größte wendische Fest zu Beginn des Jahres. Nach altem Brauch soll mit ihr der Winter ausgetrieben werden, damit der Frühling kommen kann. In der Spreewaldgemeinde Burg und einigen benachbarten Gemeinden wird die Fastnacht gefeiert.

       

      Die Fastnacht ist das größte wendische Fest zu Beginn des Jahres. Nach altem Brauch soll mit ihr der Winter ausgetrieben werden, damit der Frühling kommen kann. In der Spreewaldgemeinde Burg und einigen benachbarten Gemeinden wird die Fastnacht gefeiert. Bei der Fastnacht in Burg spielt die Tracht eine große Rolle. Insbesondere die Hauben sind in Burg besonders groß und prächtig. Fastnacht ist ein anstrengendes Fest bei niedrigen Außentemperaturen. Aber es wird viel getanzt und das Fest beginnt mit dem Einkleiden der Tracht in den Morgenstunden und endet erst nach 1.00 Uhr des kommenden Tages. Anja Koch beobachtet das Geschehen, ergründet Traditionen, hinterfragt sie. Lernt etwas über die Motive und Wertvorstellungen der Feiernden, fragt nach der Rolle der wendischen Sprache im Alltag und bei solchen Festen. Ein Fest als Ausdruck des Willens, wendische Bräuche zu erhalten, ein Stück Alltagskultur, die Altes bewahrt und hinsichtlich der Lebensfreude zu einer modernen Gesellschaft einfach dazu gehört.

      "Luzyca" - auf deutsch "Lausitz" - wird in niedersorbischer Sprache mit deutschen Untertiteln ausgestrahlt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.03.2019