• 20.01.2018
      06:00 Uhr
      4 gegen Z (5/39) Stadt ohne Lachen | rbb Fernsehen
       

      Die Fotografin Lux fotografiert Karos Freundin Janari, die danach merkwürdig verändert wirkt. Kurz darauf gibt es ein Erdbeben in der Stadt. Sollte Zanrelot hinter dem Erdbeben stecken? Bei einem Kontrollgang durch die Stadt finden Karo und Otti mit seiner magischen Brille heraus, dass die Fotografin Lux im Dienste von Matreus steht und den Einwohnern mit ihrem Blitzgerät das Lachen stiehlt. Beim morgigen Ziegenrennen soll sie so viel Lachen sammeln, dass Zanrelot ein gewaltiges Erdbeben unter der Stadt auslösen kann. Die "Wächter" wollen sofort handeln, aber ihre Eltern halten sie auf.

      Samstag, 20.01.18
      06:00 - 06:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Die Fotografin Lux fotografiert Karos Freundin Janari, die danach merkwürdig verändert wirkt. Kurz darauf gibt es ein Erdbeben in der Stadt. Sollte Zanrelot hinter dem Erdbeben stecken? Bei einem Kontrollgang durch die Stadt finden Karo und Otti mit seiner magischen Brille heraus, dass die Fotografin Lux im Dienste von Matreus steht und den Einwohnern mit ihrem Blitzgerät das Lachen stiehlt. Beim morgigen Ziegenrennen soll sie so viel Lachen sammeln, dass Zanrelot ein gewaltiges Erdbeben unter der Stadt auslösen kann. Die "Wächter" wollen sofort handeln, aber ihre Eltern halten sie auf.

       

      Stab und Besetzung

      Hedda Sörensen Eva-Maria Hagen
      Julia Lehnhoff Karoline Eichhorn
      Otti Sörensen Jonas Nay
      Jona Lucas Gregorowicz
      Zanrelot Udo Kier
      Regie Klaus Wirbitzky

      Die Fotografin Lux fotografiert Karos Freundin Janari, die danach merkwürdig traurig wirkt. Kurz darauf gibt es ein Erdbeben in der Stadt. Währenddessen hört Leonie ein leises dunkles Lachen. Sollte Zanrelot hinter dem Erdbeben stecken?

      Bei einem Kontrollgang durch die Stadt finden Karo und Otti heraus, dass die Fotografin Lux im Dienste von Zanrelot steht und den Einwohnern mit ihrer Kamera das Lachen stiehlt. Beim Ziegenrennen, das am nächsten Tag stattfindet, soll sie so viel Lachen sammeln, dass Zanrelot damit ein gewaltiges Erdbeben unter der Stadt auslösen kann.

      Die Wächter wollen sofort handeln, aber Julia und Sascha halten sie auf. Die Eltern bestehen darauf, dass sie alle zusammen Leonies störrische Ziege für das Rennen fit machen. Und da die vier ihr Wächterdasein nicht verraten dürfen, geben sie lieber nach.

      Beim 500. Lübecker Ziegenrennen am folgenden Tag herrscht eine ausgesprochen triste Stimmung, aber keiner der Zuschauer ahnt etwas von der drohenden Gefahr. Leonie überwindet mit ihrem magischen Handschuh die zanrelotische Sicherheitschranke, hinter der das Gefäß mit dem Lachen verwahrt wird. Doch der Deckel lässt sich nicht öffnen, und plötzlich taucht Matreus auf.

      Abenteuerserie Deutschland 2004 - 2007

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 20.01.18
      06:00 - 06:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.03.2019