• 11.01.2018
      02:30 Uhr
      Brandenburg aktuell Moderation: Tatjana Jury | rbb Fernsehen
       

      Themen:

      • Afrikanische Schweinepest kommt näher
      • Die Verlängerer: Warum so wenig altgediente Lehrer weitermachen
      • Neustart im Bahnwerk Eberswalde

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 11.01.18
      02:30 - 03:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Afrikanische Schweinepest kommt näher
      • Die Verlängerer: Warum so wenig altgediente Lehrer weitermachen
      • Neustart im Bahnwerk Eberswalde

       
      • Afrikanische Schweinepest kommt näher

      Es ist keine Frage mehr, ob die Afrikanische Schweinepest nach Brandenburg kommt. Behörden, Landwirte und Jäger warten vielmehr mit bangem Blick, wann die für Menschen ungefährliche Tierseuche die Mark erreicht. Als Gefahr für die Einschleppung der hochansteckenden Krankheit gilt neben dem Wildschwein auch der Mensch. Ersteres soll intensiver bejagt werden. Letzterer soll Lebensmittel nicht unachtsam wegwerfen.

      • Die Verlängerer: Warum so wenig altgediente Lehrer weitermachen

      Mehr Polizisten, mehr Lehrer für Brandenburg - eine schöne Vorstellung. Doch es gibt nicht genügend Leute, um diese Vorstellung auch umzusetzen. Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) hat dazu eine Idee: Altgediente sollen länger im Dienst bleiben dürfen. Doch die Bilanz ist bislang eher mau. Wir haben mit einer "verlängernden" Lehrerin gesprochen. Warum macht sie das? Warum ziehen so wenige Kollegen mit?

      • Neustart im Bahnwerk Eberswalde

      Nach drei Jahren Ungewissheit, mit Aufs und Abs, scheint das Bahnwerk Eberswalde vor einer neuen Zukunft zu stehen. Nach der Insolvenz des letzten Eigentümers will die Deutsche Eisenbahn AG DESAG fortan als neuer Eigentümer des Bahnwerks für volle Auftragsbücher sorgen. An den Feierlichkeiten zum Neustart des Bahnwerks nimmt auch Wirtschaftsminister Gerber (SPD) mit Geld im Gepäck teil. Er übergibt einen Fördermittelbescheid.

      Die Nachrichtensendung mit dem aktuellen Geschehen aus Politik, Gesellschaft und Kultur für das Land Brandenburg. Die Neuigkeiten im Flächenland Brandenburg werden überall und tagtäglich eingefangen. Die Kamerateams sind in der Region unterwegs und starten nicht nur vom Fernsehzentrum in Potsdam, sondern auch von den Studios in Cottbus, Frankfurt (Oder), Perleberg und Prenzlau. So ist täglich das ganze Land im Fernsehen.

      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 11.01.18
      02:30 - 03:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2021