• 02.04.2021
      23:30 Uhr
      Der Weg nach Westen Spielfilm USA 1967 (The way west) | rbb Fernsehen
       

      Vor langer Zeit war William J. Tadlock Senator von Illinois. Der Selbstmord seiner Frau zerstörte seine politische Karriere. 1843 organisiert der ehrgeizige Mann einen Siedlertreck auf dem Oregon-Trail nach Westen. Tadlock will seine Vision von einem neuen Staat unter seiner Führung verwirklichen. Doch die Siedler lehnen sich gegen dessen Aspiration und rücksichtslose Besessenheit auf.

      Freitag, 02.04.21
      23:30 - 01:25 Uhr (115 Min.)
      115 Min.

      Vor langer Zeit war William J. Tadlock Senator von Illinois. Der Selbstmord seiner Frau zerstörte seine politische Karriere. 1843 organisiert der ehrgeizige Mann einen Siedlertreck auf dem Oregon-Trail nach Westen. Tadlock will seine Vision von einem neuen Staat unter seiner Führung verwirklichen. Doch die Siedler lehnen sich gegen dessen Aspiration und rücksichtslose Besessenheit auf.

       

      Stab und Besetzung

      Senator William J. Tadlock Kirk Douglas
      Dick Summers Robert Mitchum
      Lije Evans Richard Widmark
      Rebecca 'Becky' Evans Lola Albright
      Prediger Weatherby Jack Elam
      Sam Fairman Stubby Kaye
      Brownie Evans Michael McGreevey
      Mr. McBee Harry Carey Jr.
      Mrs. McBee Connie Sawyer
      Johnnie Mack Michael Witney
      Regie Andrew V. McLaglen
      Musik BronisIaw Kaper
      Kamera William H. Clothier
      Drehbuch Ben Maddow
      Mitch Lindemann

      Vor langer Zeit war Captain William J. Tadlock Senator von Illinois und träumte sogar von der Präsidentschaft. Doch der Selbstmord seiner Frau zerstörte seine politische Karriere. 1843 organisiert der ehrgeizige Mann einen Siedlertreck, der von Independence/Missouri auf dem Oregon-Trail nach Westen ziehen soll, wo Tadlock seine Vision von einem neuen Staat unter seiner Führung verwirklichen will. Als Scout gewinnt er den erfahrenen Dick Summers. Zu den Siedlern gehören Lije Evans mit seiner Frau Rebecca und ihrem Sohn Brownie, das Ehepaar McBee nebst kesser Tochter Mercy sowie Johnnie und Amanda Mack, die gerade geheiratet haben.

      Von Anfang an treibt der autoritäre Tadlock den Treck zur Eile an, sehr bald beginnen die Leute zu murren. Als Johnnie Mack einen Indianer tötet, richtet Tadlock den Täter eigenhändig hin, um den Zorn der Sioux zu besänftigen. Evans entmachtet schließlich Tadlock und übernimmt die Führung. Kurz vor dem Ziel kommt es zur entscheidenden Bewährungsprobe für die Siedler: eine tiefe Schlucht, die unüberwindlich zu sein scheint.

      Mit "Der Weg nach Westen", entstanden nach einem Roman von A. B. Guthrie Jr. (Drehbuch zu "Mein großer Freund Shane", 1953), inszenierte Westernspezialist Andrew V. McLaglen ("Der Mann vom großen Fluß" 1965, "Die Wildgänse kommen" 1978) ein grandioses Pionierepos über die Besiedlung des Wilden Westens.

      In der Rolle des Tadlock zeichnete Kirk Douglas ("Spartacus", 1960) die überzeugende Charakterstudie eines autoritären und von Ehrgeiz zerfressenen Mannes, der seinen Visionen auch Menschen zu opfern bereit ist. Seine Gegenspieler sind der legendäre Robert Mitchum ("Fluß ohne Wiederkehr", 1954) als Scout und der unvergessene Richard Widmark ("Warlock", 1959) als Siedler Evans.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 02.04.21
      23:30 - 01:25 Uhr (115 Min.)
      115 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.08.2021