• 13.02.2021
      09:00 Uhr
      Dennstein & Schwarz - Schuldenfalle Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2019 | rbb Fernsehen
       

      Paula Dennstein und Therese Schwarz möchten mit ihrer frisch eröffneten Anwaltskanzlei durchstarten. Ihr erster gemeinsamer Fall verspricht leider kein Honorar. Der alleinerziehende Willi Schulz, dessen Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist, kann sich keinen Rechtsbeistand leisten. Der verzweifelte Familienvater steckt in großen Geldsorgen: Er soll satte 20.000 Euro Stornogebühr bezahlen für einen Hausbau, der gar nicht zustande kam. Für ihn und seine beiden Kinder legen sich die Anwältinnen "pro bono" ins Zeug - eine jede auf ihre Art.

      Samstag, 13.02.21
      09:00 - 10:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Paula Dennstein und Therese Schwarz möchten mit ihrer frisch eröffneten Anwaltskanzlei durchstarten. Ihr erster gemeinsamer Fall verspricht leider kein Honorar. Der alleinerziehende Willi Schulz, dessen Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist, kann sich keinen Rechtsbeistand leisten. Der verzweifelte Familienvater steckt in großen Geldsorgen: Er soll satte 20.000 Euro Stornogebühr bezahlen für einen Hausbau, der gar nicht zustande kam. Für ihn und seine beiden Kinder legen sich die Anwältinnen "pro bono" ins Zeug - eine jede auf ihre Art.

       

      Stab und Besetzung

      Paula Dennstein Maria Happel
      Therese Schwarz Martina Ebm
      Felix Dennstein Johannes Krisch
      Susanne Reiter Nicole Beutler
      Willi Schulz Sebastian Hülk
      Thomas Lange Bernhard Piesk
      Alexandra Dennstein Krista Stadler
      Xaver Biron Wolfram Berger
      Ferdinand Dennstein Enzo Gaier
      Tino Matt Manuel Sefciuc
      Regie Michael Rowitz
      Musik Helmut Zerlett
      Kamera Andrés Marder
      Drehbuch Konstanze Breitebner

      Paula Dennstein und Therese Schwarz möchten mit ihrer frisch eröffneten Anwaltskanzlei durchstarten. Ihr erster gemeinsamer Fall verspricht leider kein Honorar. Der alleinerziehende Willi Schulz, dessen Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist, kann sich keinen Rechtsbeistand leisten. Der verzweifelte Familienvater steckt in großen Geldsorgen: Er soll satte 20.000 Euro Stornogebühr bezahlen für einen Hausbau, der gar nicht zustande kam. Für ihn und seine beiden Kinder legen sich die Anwältinnen "pro bono" ins Zeug - eine jede auf ihre Art. Die bestens vernetzte Paula stößt bei ihren Recherchen auf betrügerische Praktiken der Baufirma und deren Makler Tino Matt. Weil sie dabei gegen anwaltliche Regeln verstößt, sorgt dies für Ärger mit ihrer überaus korrekten Kanzleipartnerin Therese. Ein Konflikt droht den beiden auch an einer anderen Stelle: Ohne es zu ahnen, hat sich Therese auf eine Affäre mit ihrem anwaltlichen Gegenspieler bei Paulas Scheidung von Felix Dennstein eingelassen. Der charmante, aber knallharte Thomas Lange soll dafür sorgen, dass Paula trotz berechtigter Ansprüche möglichst leer ausgeht.

      Im Anschluss sendet das rbb Fernsehen mit "Dennstein & Schwarz - Rufmord" die Fortsetzung der Reihe mit den beiden Anwältinnen Paula Dennstein und Therese Schwarz.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.05.2021