• 11.02.2021
      20:30 Uhr
      Lady Vegas USA/Großbritannien 2012 (Lay the favourite) | rbb Fernsehen
       

      Die ehemalige Stripperin Beth Raymer avanciert mit ihrem Rechentalent in Las Vegas zur Wettkönigin. Nach Differenzen mit ihrem Chef und Mentor, dem Buchmacher Fink Heimowitz, macht sie sich auf nach New York. Doch ist ihr abermaliger Erfolg im Big Apple gefährdet, denn im Gegensatz zu Las Vegas ist Glücksspiel hier illegal. Kann Beths alter Mentor Dink ihr aus der Patsche helfen?

      Donnerstag, 11.02.21
      20:30 - 22:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      VPS 20:15

      Die ehemalige Stripperin Beth Raymer avanciert mit ihrem Rechentalent in Las Vegas zur Wettkönigin. Nach Differenzen mit ihrem Chef und Mentor, dem Buchmacher Fink Heimowitz, macht sie sich auf nach New York. Doch ist ihr abermaliger Erfolg im Big Apple gefährdet, denn im Gegensatz zu Las Vegas ist Glücksspiel hier illegal. Kann Beths alter Mentor Dink ihr aus der Patsche helfen?

       

      Als ein Kunde nur zum Spaß eine großkalibrige Waffe auf sie richtet, hat die junge Beth endgültig die Nase voll: Sie schmeißt ihren Job als Stripperin hin und zieht aus der Provinz von Florida nach Las Vegas. In der Glitzermetropole will sie als Cocktailkellnerin ihr Glück machen. Dazu aber kommt es nicht: Kaum in Vegas eingetroffen, lernt sie den gewieften Buchmacher Dink Heimowitz kennen. Er setzt sein Geld auf alles, was in der Welt des Glücksspiels angeboten wird, von Pferderennen bis zu Buchstabierwettbewerben. Schnell erkennt er, was für ein besonderes Rechentalent in der vermeintlich naiven Beth schlummert. Er stellt sie ein und bald avanciert sie zu seiner unangefochtenen Wettkönigin. Beths Job besteht vor allem darin, die Wetten in den Casinos oder per Telefon bei Wettbüros in der Karibik zu platzieren. Allerdings reagiert Dinks Ehefrau Tulip höllisch eifersüchtig auf die neue Angestellte ihres Mannes und dies nicht ganz zu Unrecht, wie sich bald zeigt. Als Dink sich aufgrund einer Pechsträhne immer gereizter und aggressiver verhält, schmeißt die temperamentvolle Beth das Handtuch: Sie zieht nach New York zu dem jungen Journalisten Jeremy, den sie kurz zuvor in Vegas kennengelernt hatte. Einen Job findet sie bei dem Buchmacher Rosie. Die Wettgeschäfte des großspurigen Draufgängers Rosie laufen bestens und er zahlt der talentierten Beth ein traumhaftes Honorar. Die Sache hat nur einen Haken: Glücksspiel ist in New York illegal. Zunächst ignoriert Beth alle Warnungen und spannt sogar den braven Jeremy für ihre Geschäfte ein. Doch als die Polizei ihnen auf die Schliche zu kommen droht, braucht Beth dringend die Hilfe ihres alten Mentors Dink, um aus dem Schlamassel herauszukommen.
      Die temporeiche Komödie erzählt die abenteuerliche aber wahre Lebensgeschichte von Beth Rayner, die ihre Erlebnisse in der Glücksspielindustrie in einem hoch gelobten Bestseller niederschrieb. Regisseur Stephen Frears ist vor allem für die vielfach preisgekrönten Kinohits "Gefährliche Liebschaften", "Die Queen" und "Philomena" bekannt. Hauptdarstellerin Rebecca Hall wurde für ihre Rolle in Woody Allens "Vicky Cristina Barcelona" für einen Golden Globe nominiert. An der Seite von Rebecca Hall spielen keine Geringeren als Bruce Willes ("Stirb Langsam", "Das fünfte Element"), Vince Vaughn ("Vergessene Welt: Jurassic Park", "Starsky & Hutch") sowie Catherine Zeta-Jones ("Verlockende Falle", "Ocean's 12").

      Wird geladen...
      Donnerstag, 11.02.21
      20:30 - 22:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      VPS 20:15

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.06.2021