• 08.02.2021
      00:00 Uhr
      Polizeiruf 110: Schwarze Ladung Fernsehfilm DDR 1976 | rbb Fernsehen
       

      In der Nacht vor einer kurzfristig angekündigten Inventur wird in ein Lager für Haushaltstechnik eingebrochen. Allzu deutliche "Einbruchsspuren" und eine gründliche Überprüfung des Lagers durch Spezialisten der Kriminalpolizei bestätigen bald schon den Verdacht, dass der Einbruch nur vorgetäuscht wurde, um einen hohen Fehlbestand zu vertuschen. Für die Nacht des Einbruchs haben alle Mitarbeiter des Lagers ein Alibi. Doch Oberleutnant Fuchs und Wachtmeister Subras sind sich sicher, dass der Täter unter ihnen zu finden ist.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 08.02.21
      00:00 - 01:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      VPS 23:45

      In der Nacht vor einer kurzfristig angekündigten Inventur wird in ein Lager für Haushaltstechnik eingebrochen. Allzu deutliche "Einbruchsspuren" und eine gründliche Überprüfung des Lagers durch Spezialisten der Kriminalpolizei bestätigen bald schon den Verdacht, dass der Einbruch nur vorgetäuscht wurde, um einen hohen Fehlbestand zu vertuschen. Für die Nacht des Einbruchs haben alle Mitarbeiter des Lagers ein Alibi. Doch Oberleutnant Fuchs und Wachtmeister Subras sind sich sicher, dass der Täter unter ihnen zu finden ist.

       

      Stab und Besetzung

      Beifahrer Ingolf Gorges
      Frau Menge Marga Legal
      Harald Röhl Giso Weißbach
      Irmgard Meier Irma Münch
      Margit Schirmer Renate Krößner
      Oberleutnant Fuchs Peter Borgelt
      Rolf Gürtner Fred Delmare
      Rottmann Gerd Ehlers
      Wachtmeister Subras Alfred Rücker
      Regie Otto Holub
      Drehbuch Hans Siebe
      Kamera Helmut Borkmann
      Musik Rudi Werion

      In der Nacht vor einer kurzfristig angekündigten Inventur wird in ein Lager für Haushaltstechnik eingebrochen. Allzu deutliche "Einbruchsspuren" und eine gründliche Überprüfung des Lagers durch Spezialisten der Kriminalpolizei bestätigen bald schon den Verdacht, dass der Einbruch nur vorgetäuscht wurde, um einen hohen Fehlbestand zu vertuschen. Für die Nacht des Einbruchs haben alle Mitarbeiter des Lagers ein Alibi. Doch Oberleutnant Fuchs und Wachtmeister Subras sind sich sicher, dass der Täter unter ihnen zu finden ist.

      Wer hatte die Möglichkeit, unbemerkt über längere Zeit große Warenmengen aus dem Lager zu stehlen, und warum wurden die Fehlbestände trotz aller Kontrollen nicht entdeckt?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 08.02.21
      00:00 - 01:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      VPS 23:45

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.04.2021