• 27.01.2021
      09:00 Uhr
      In aller Freundschaft (454) Stolz und Vorurteil | rbb Fernsehen
       

      Weil sie sich in ihrer Zeit als Verwaltungschefin der Sachsenklinik bereichert hat, wurde Vera Bader verurteilt und muss Sozialstunden ableisten. Dabei hat sie einen Unfall - und wird ausgerechnet in die Sachsenklinik eingeliefert. Es dauert nicht lange, da bekommt Vera die Abneigung der Belegschaft zu spüren. Vor allem Sarah Marquardt macht keinen Hehl daraus, dass ihr die Gegenwart ihrer alten Konkurrentin ganz und gar nicht passt. Dass Vera Bader ehrlich beteuert, ihre Taten zu bereuen, glaubt ihr fast niemand. Einzig Roland Heilmann ist bereit, ihr vorurteilsfrei zu begegnen.

      Mittwoch, 27.01.21
      09:00 - 09:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Weil sie sich in ihrer Zeit als Verwaltungschefin der Sachsenklinik bereichert hat, wurde Vera Bader verurteilt und muss Sozialstunden ableisten. Dabei hat sie einen Unfall - und wird ausgerechnet in die Sachsenklinik eingeliefert. Es dauert nicht lange, da bekommt Vera die Abneigung der Belegschaft zu spüren. Vor allem Sarah Marquardt macht keinen Hehl daraus, dass ihr die Gegenwart ihrer alten Konkurrentin ganz und gar nicht passt. Dass Vera Bader ehrlich beteuert, ihre Taten zu bereuen, glaubt ihr fast niemand. Einzig Roland Heilmann ist bereit, ihr vorurteilsfrei zu begegnen.

       

      Stab und Besetzung

      Vera Bader Claudia Wenzel
      Freddy Kerr Luca Zamperoni
      Jakob Heilmann Karsten Kühn
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühman
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
      Prof. Dr. Gernot Simoni Dieter Bellmann
      Oberschwester Ingrid Rischke Jutta Kammann
      Barbara Grigoleit Uta Schorn
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Schwester Arzu Arzu Bazman
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Otto Stein Rolf Becker
      Schwester Yvonne Maren Gilzer
      Hans-Peter Brenner Michael Trischan
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Dr. Rolf Kaminski Udo Schenk
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Regie Mathias Luther
      Kamera Frank Buschner
      Christoph Poppke
      Musik Oliver Gunia
      Paul Vincent

      Weil sie sich in ihrer Zeit als Verwaltungschefin der Sachsenklinik bereichert hat, wurde Vera Bader verurteilt und muss Sozialstunden ableisten. Dabei hat sie einen Unfall - und wird ausgerechnet in die Sachsenklinik eingeliefert. Es dauert nicht lange, da bekommt Vera die Abneigung der Belegschaft zu spüren. Vor allem Sarah Marquardt macht keinen Hehl daraus, dass ihr die Gegenwart ihrer alten Konkurrentin ganz und gar nicht passt. Dass Vera Bader ehrlich beteuert, ihre Taten zu bereuen, glaubt ihr fast niemand. Einzig Roland Heilmann ist bereit, ihr vorurteilsfrei zu begegnen.

      Da Vera bei ihrem Sturz einen Bruch erlitten hat, der sie zu einer geeigneten Probandin für seine Studie über Osteoplastik macht, bietet er ihr die Teilnahme an. Vera nimmt das erleichtert an. Doch gleichzeitig schaukelt sich - provoziert von Sarah - ihr Kleinkrieg mit dem Personal hoch. Dann eskaliert die Situation.

      Die Verlängerung des Pachtvertrags vom "Charlotto" steht an. Doch da das Restaurant seit einiger Zeit rote Zahlen schreibt, erwägt Otto Stein, der Pachtverlängerung nicht zuzustimmen. Charlotte Gauss will aber nicht so einfach aufgeben und organisiert ein Fest, um mehr Gäste ins "Charlotto" zu holen. Zu ihrem Ärger scheint Otto nicht mitzuziehen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.05.2021