• 02.11.2020
      02:15 Uhr
      Take off - Der BER eröffnet Eröffnung des Flughafen Berlin Brandenburg | rbb Fernsehen
       

      Als Pannen-Flughafen, Planungsdesaster und Milliardengrab hat der BER weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Jetzt ist er tatsächlich startklar: Der Flughafen Berlin Brandenburg "Willy Brandt" - kurz BER - nimmt seinen Betrieb auf. Viele Jahre später und rund dreimal teurer als geplant. Das rbb Fernsehen ist bei der Eröffnung und den ersten Landungen am BER dabei.

      Moderation: Sascha Hingst

      Nacht von Sonntag auf Montag, 02.11.20
      02:15 - 04:35 Uhr (140 Min.)
      140 Min.
      VPS 02:14
      Neu im Programm

      Als Pannen-Flughafen, Planungsdesaster und Milliardengrab hat der BER weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Jetzt ist er tatsächlich startklar: Der Flughafen Berlin Brandenburg "Willy Brandt" - kurz BER - nimmt seinen Betrieb auf. Viele Jahre später und rund dreimal teurer als geplant. Das rbb Fernsehen ist bei der Eröffnung und den ersten Landungen am BER dabei.

      Moderation: Sascha Hingst

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Sascha Hingst

      Lufthansa und Easyjet werden die ersten sein, die Passagiere zum neuen Hauptstadtflughafen BER bringen. Maschinen der beiden Fluggesellschaften sollen in einer sogenannten Doppellandung gleichzeitig auf den beiden Landebahnen aufsetzen und am neuen Terminal 1 in Schönefeld andocken.

      Flughafen-Chef Engelbert Lütke Daldrup, der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke sowie Vertreter des Bundes werden die ersten Fluggäste begrüßen und in einem symbolischen Akt den Flughafen offiziell in Betrieb nehmen.

      Das rbb-Fernsehen überträgt die Landungen und die Inbetriebnahme und liefert erste Einblicke und Reaktionen zum Betrieb des neuen Airports.

      Zusätzlich werden Hintergründe zu den gesteigerten Mehrkosten, der Bau-Historie des Flughafens und den Zukunfts-Aussichten des neuen Hauptstadtflughafens mit Experten und Kritikern besprochen.

      Als Pannen-Flughafen, Planungsdesaster und Milliardengrab hat der BER weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Jetzt ist er tatsächlich startklar: Der Flughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“ - kurz BER - nimmt seinen Betrieb auf. Viele Jahre später und rund dreimal teurer als geplant. Das rbb Fernsehen ist bei der Eröffnung und den ersten Landungen am BER live dabei.
      Lufthansa und Easyjet werden die ersten sein, die Passagiere zum neuen Hauptstadtflughafen BER bringen. Maschinen der beiden Fluggesellschaften werden in einer sogenannten Doppellandung gleichzeitig auf den beiden Landebahnen aufsetzen und am neuen Terminal 1 in Schönefeld andocken.
      Flughafen-Chef Engelbert Lütke Daldrup, der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke sowie Vertreter des Bundes werden die ersten Fluggäste begrüßen und in einem symbolischen Akt den Flughafen offiziell in Betrieb nehmen.
      Das rbb Fernsehen überträgt die Landungen und die Inbetriebnahme live und liefert erste Einblicke und Reaktionen zum neuen Airport. Zusätzlich werden Hintergründe zu den gesteigerten Mehrkosten, der Bau-Historie und den Zukunfts-Aussichten des neuen Hauptstadtflughafens mit Experten und Kritikern besprochen.

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 02.11.20
      02:15 - 04:35 Uhr (140 Min.)
      140 Min.
      VPS 02:14
      Neu im Programm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.04.2021