• 17.04.2020
      18:27 Uhr
      zibb zuhause in berlin & brandenburg | rbb Fernsehen
       

      Themen:

      • Einkaufen in Corona-Zeiten – ohne zu hamstern
      • Der verwunschene Wald von Bad Liebenwerder
      • Hilfe für das kleine Känguru-Baby

      Moderation: Andreas Jacob

      Freitag, 17.04.20
      18:27 - 19:27 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Einkaufen in Corona-Zeiten – ohne zu hamstern
      • Der verwunschene Wald von Bad Liebenwerder
      • Hilfe für das kleine Känguru-Baby

      Moderation: Andreas Jacob

       
      • Einkaufen in Corona-Zeiten – ohne zu hamstern

      Corona stellt uns vor logistische und moralische Herausforderungen – auch beim Einkaufen. Hamsterkäufe gelten als verwerflich und sind meist auch nicht sinnvoll. Aber ist es verkehrt, genug Lebensmittel im Haus zu haben, um im Zweifel eine Krankheit oder zwei Wochen Quarantäne ohne fremde Hilfe durchzustehen? In zibb wollen wir dazu praktische Tipps geben. Welche Lebensmittel sind unverzichtbar und wie lange halten sie? Was muss man bei der Bevorratung beachten, welcher Ort ist der richtige zum Lagern und welche Behältnisse sind dafür besonders gut geeignet? Wir geben praktische Tipps und achten dabei auf Sinn und Verhältnismäßigkeit.

      • Der verwunschene Wald von Bad Liebenwerder

      Wer gerade nicht weiß was er tun soll, für den haben wir den Tipp, sich einmal mit der Geschichte der unmittelbaren Umgebung seines Heimatortes zu beschäftigen. Es gibt überall vieles zu entdecken. Vielleicht zunächst in Büchern oder am Computer – später dann vor Ort. Wir sind auf eine solche Entdeckungsreise gegangen. Und zwar in der Nähe von Bad Liebenwerda, wo es Landschaften gibt, die viele Geheimnisse in sich bergen. zibb war mit dem Leiter des Museums auf Entdeckungsreise, der uns unter anderem einen verwunschenen Wald und Gräber aus der Bronzezeit gezeigt hat.

      • Hilfe für das kleine Känguru-Baby

      Känguru-Baby Max wurde von seiner Mutter aus dem Beutel geworfen. Trotz aller Versuche von Sibylle Mai und ihrem Team wurde er von der Mama nicht wieder angenommen und jetzt zieht die Chefin des kleinen Privatzoos "Affen-Zoo Jocksdorf" bei Forst den kleinen Max mit der Flasche groß. Die jeweils für seine Entwicklung richtige Känguru-Milch zu bekommen, schien fast unmöglich, bis Sibylle Mai endlich mit einem Onlinehändler in Belgien in Kontakt kam. Jetzt wird der zarte, kleine Kerl im Brutkasten alle drei Stunden gefüttert. Das Ganze ist auch eine finanzielle Belastung, denn der kleine Zoo ist jetzt ohne Besuchereinnahmen ohnehin am Limit.

      zibb - zuhause in Berlin & Brandenburg - berichtet Montag bis Freitag ab 18:27 Uhr informativ und unterhaltsam über Land und Leute. Ob großes Konzert, Filmpremiere oder Sportevent - zibb ist immer live dabei und holt die großen und kleinen Stars auf die rote Studiocouch. zibb bietet täglich Service rund um die Themen Wohnen, Gesundheit, Geld, Familie und Recht. Daneben präsentiert die Sendung regelmäßig die neuesten Bücher, aktuelle Musik und täglich umfassende Veranstaltungstipps für die gesamte Region Berlin-Brandenburg.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.07.2020